Press "Enter" to skip to content

Agent bestätigt, dass Torreira gehen will: “Ich muss mit Arsenal sprechen”

Laut dem Agenten des uruguayischen Nationalspielers will Lucas Torreira Arsenal verlassen und nach Italien zurückkehren.

Torreira hat in dieser Saison in nur 15 Premier League-Spielen mit begonnen Berichte, die ihn mit einem Wechsel von Arsenal im Januar in Verbindung bringen.

Kurz bevor die Premier League-Saison wegen der Coronavirus-Pandemie unterbrochen wurde, wurde Torreira beim 2: 0-Sieg im FA Cup in Portsmouth frühzeitig auf einer Trage abgehoben und später auf Krücken aus Fratton Park entlassen.

FEATURE: Aquilani für Alonso und andere massive Downgrades

Ein Knöchelbruch wurde von Arsenal bestätigt, aber es wurde kein Rückflugtermin festgelegt, bis der 24-Jährige einen Spezialisten aufgesucht hatte – mit weiteren Informationen, die am 9. März veröffentlicht wurden, dass er zwischen acht und zehn Wochen ausfallen würde.

Der AC Mailand war Berichten zufolge daran interessiert, den Mittelfeldspieler, der 2018 von Sampdoria zu Arsenal wechselte, wieder in die Serie A zu holen.

Über Torreiras Verletzung und mögliche Zukunft außerhalb von Arsenal sagte sein Agent Pablo Bentancur TuttoMercatoWeb (über Sportzeuge): „Lucas war wegen einiger technischer Unterschiede etwas schlecht gelaunt, dann erholte er sich. Und dann passierte diese Verletzung, glücklicherweise weniger schwerwiegend als erwartet.

„Heute ist er vollständig genesen, ich glaube, er wird ein Marktmann sein.

„Ich muss mit Arsenal sprechen. Der Spieler würde gerne nach Italien zurückkehren, aber es muss anerkannt werden, dass Arsenal ihn sehr gut behandelt hat und er sich großartig benommen hat. “

Wir konnten uns nicht lange von der Kamera fernhalten und machten eine Football365 Isolation Show. Sieh es dir an, abonniere und teile es, bis wir wieder im Studio / Pub sind und etwas Schlüpfrigeres produzieren…