Adrians Liverpooler Teamkollegungsverfolgung, seine Karriere in Anfield sei nach Steuern in Aston Villa “getroffen” worden. . 

0

Marko Grujic hat geholfen, dass Liverpools Torhüter Adrian mehr nicht mehr für den Verein spielen wird, wird der Spanier bei der persönlichen Verletzung gegen Aston Villa am Sonntag sieben Tore gehört.

Gehören der Torhüter der Roten Nr. 1, Alisson, verletzungsbedingter ausfiel, vertrat Adrian den Brasilianer, hatte aber einen Horrorstart, hat seinen verlegter Pass es Jack Grealish Rechte, Ollie Watkins zum Auftakt der Wertung auf Grund.

Dies scheint Liverpools Bewältigung zu erschrocken, und Watkins besteht einen Hattrick, Grealish besteht zwei Treffer und John McGinn und Ross Barkley kam beim 7: 2-Schock auch ins Spiel.

Grujic gehört am Stichtag einen Darlehensumzug nach Porto und hatte keine Probleme damit, in den sozialen Medien über Adrian zu sprechen.

In Bezug auf Fantasy Football wird in der Fantasy … der erste paar Spiele, in den der Mann nirgends zu finden ist, habe ich ungeduldige, ihn (aus meinem Team) in Fantasy … the Ruhe ist Geschichte. ”

Dann müssen er sich darum kümmern: “Bestätigt hat Adrian auch seine Karriere bei LFC bestätigt”, zusammen mit einem schlauen Emoji.

Es bleibt abzuwarten, ob Adrian wieder in der Startaufstellung von Jürgen Klopp steht, wenn die Roten nach der Länderspielpause am 17. Oktober gegen den bitteren Rivalen Everton gehört. Liverpool hat am Donnerstag den 17-jährigen Torhüter Marcelo Pitaluga gehört.

Es ist noch nicht klar, wie lange Alisson noch ausfallen wird, aber sein Verlust ist ein schwerer Schlag, wenn man seinen Status als einer der besten Torhüter der Welt betrachtet.

Grujic wird den Rest der Saison in Portugal erhalten, wenn es darum geht, in Liverpool eine Zukunft zu haben, da der Spieler einen Teil der letzten drei Jahre besteht, wie sie erhalten wurden.

* Melden Sie sich hier im Spiegel Fußball-E-Mail an, um die neuesten Nachrichten zu erhalten und Klatsch und Tratsch zu gehören ..

Share.

Comments are closed.