Press "Enter" to skip to content

Adams erklärt, warum Liverpool nicht den Titel erhalten sollte

Tony Adams hat erklärt, warum Liverpool nicht den Premier League-Titel erhalten sollte, wenn die Saison wegen der Coronavirus-Pandemie nicht fortgesetzt werden kann.

Der Elite-Fußball in England steht vor einer ungewissen Zukunft Coronavirus Pandemie damit noch unklar, ob die aktuelle Premier League-Saison zu einem Abschluss spielen kann.

Liverpool Derzeit haben sie einen Vorsprung von 25 Punkten vor dem nächsten Herausforderer Manchester City und sind nur zwei Siege davon entfernt, zum ersten Mal seit 30 Jahren zum englischen Meister gekrönt zu werden.

FEATURE: Zehn Dinge, die in dieser Saison * definitiv * passiert wären

Wenn die Saison jedoch abgesagt wird, ist es nach Ansicht von Adams immer noch schwierig, Liverpool den Premier League-Pokal zu verleihen.

“Ich glaube nicht [the season] ist abgeschlossen “, sagte Adams Sky Sports.

“Hoffentlich machen wir uns schnell auf den Weg und alles wird enthüllt, und ich hoffe, dass dies passieren wird.

“Manchmal ist es sinnlos zu denken, weil wir Szenarien im Kopf haben.

“Ich denke, ich möchte in der Realität bleiben und ich glaube nicht, dass Sie heute keine Entscheidungen treffen können.

“Ich werde nicht spekulieren, ob dies passiert und das passiert”, denn wer weiß?

“Was wir heute tun können, glaube ich nicht, dass Sie das geben können [Premier League] nach Liverpool und ich glaube nicht, dass Sie drei Vereine absteigen oder Leeds oder West Brom befördern können.

“Es ist noch nicht abgeschlossen, wir leben heute, wir müssen nur sehen, was sich ergibt, und später fundierte Entscheidungen treffen.”

“Wenn sie den Euro stornieren, können sie die Premier League tatsächlich beenden.”

„Das macht für mich vollkommen Sinn, hoffentlich ist das ein anderes Szenario, wer weiß?

“Wir könnten ab der nächsten Saison wieder von vorne anfangen.”