Press "Enter" to skip to content

Zwei Positionen Frank Lampard wird nach dem Kauf von Kai Havertz durch Chelsea Vorrang haben

Chelsea rückt näher an einen Transfer für Bayer Leverkusens Star Kai Havertz heran, und Blues-Chef Frank Lampard hat bereits seine nächsten Ziele im Visier

Chelsea-Chef Frank Lampard wird Berichten zufolge seine Aufmerksamkeit auf die Verpflichtung eines neuen Torhüters und Linksverteidigers richten, sobald ein Deal für Kai Havertz bestätigt ist.

Es wird angenommen, dass die Blues kurz davor stehen, einen Transfer für Bayer Leverkusens Star Havertz zu erreichen, da das Bundesliga-Team am Montagabend aus der Europa League ausgeschieden ist.

Havertz erzielte bei der 1: 2-Niederlage gegen Inter Mailand ein Tor, aber es gibt Gedanken, dass es sein letztes Spiel für Leverkusen war.

Berichten zufolge hat Lampard jedoch bereits weitere Ziele im Auge, obwohl er in diesem Sommer Verträge für Timo Werner und Hakim Ziyech bestätigt hat.

Havertz wäre das Ende von Chelseas Angriffsverstärkungen, da der Evening Standard behauptet, Lampard werde seine Aufmerksamkeit darauf richten, einen neuen Torhüter und Linksverteidiger zu verpflichten.

Leicester-Star Ben Chilwell ist angeblich Lampards oberstes Linksverteidiger-Ziel, aber die Blues haben auch Nicolas Tagliafico von Ajax und Sergio Reguilon von Real Madrid als Optionen identifiziert.

Im Tor wird erwartet, dass Kepa Arrizabalaga verkauft wird, nachdem er in dieser Saison Probleme hatte und zweimal von Lampard fallen gelassen wurde.

Jamie Carragher ist der Ansicht, dass die Verpflichtung eines neuen Torhüters Priorität haben sollte.

Die Liverpooler Legende sagte: “Chelsea wird nicht weiter gehen, wenn sie nicht ihren Torhüter wechseln.

“Wenn ich noch einmal darauf zurückkomme, wie wichtig Torhüter für dieses Chelsea-Team sind, und es gefällt mir sehr gut, erinnert es mich in vielerlei Hinsicht an die Position, in der Jürgen Klopp vor ein paar Jahren war.

“[Lampard] hat so viel getan, wie er kann, ja, Frank ist noch in den Anfängen, aber diese großen Neuverpflichtungen können Sie als Team komplett verändern.

“Ich denke immer noch, dass Chelsea einen Verteidiger braucht. Sie sehen, wie viele Gegentore sie kassiert haben. Ich denke, ein Großteil davon ist darauf zurückzuführen, dass der Torhüter absolut ehrlich ist.

“Bei Chelsea sieht man viele Mittelhälften, ohne eine wirklich herausragende zu sehen. In diesen Bereichen müssen sie im Sommer korrigieren, wenn sie Liverpool und Man City herausfordern wollen.

“Sie sind die schlechteste Mannschaft in der Liga, die Ecken verteidigt. Dies ist ein massives Problem für Chelsea.

“Ja, Werner kommt herein und der Junge aus Ajax, es ist auch die Rede von Havertz. Es klingt großartig und begeistert die Fans, aber es bedeutet nichts, wenn man die drei Verteidiger und sicherlich den Torhüter nicht aussortiert.”