Press "Enter" to skip to content

Winnie Harlow verrät, dass sie sich selbst schminken kann, als sie große Pläne für den Start der Beauty-Linie schmiedet

Was auch immer Sie über die Make-up-Routine eines Models denken, Winnie Harlow hat uns alle überrascht, indem sie enthüllt, dass sie ihre eigene macht.

Das Model gibt zu, dass sie sich sehr für Hautpflege interessiert und plant nun, ihre eigene Beauty-Linie auf den Markt zu bringen.

Die 24-jährige, die eine Hautkrankheit namens Vitiligo hat, möchte der Welt zeigen, was sie mit einer neuen Beauty-Kollektion hat, und wir sind dafür da.

Sie hofft, dass ihr Vitiligo, das durch Depygementation der Haut gekennzeichnet ist, ihr dabei hilft.

Bezogen auf ihren Zustand als etwas, mit dem sie „gesegnet“ wurde, gab der Star zu, dass sie Farbfelder zwischen den Flecken auf ihrer Haut macht, wenn sie versucht, einen Schatten für jemand anderen zu finden.

Es hat ihr geholfen, wirklich genau zu verstehen, was bei verschiedenen Hauttönen funktioniert.

Über ihre Zukunftspläne sagte Winnie: „Ich habe viele Ideen, die ich gerne in den Vordergrund stellen würde.

"Wenn ich Farbfelder mache, wenn ich versuche, einen Farbton für jemand anderen herauszufinden, mache ich sie zwischen [my patches]Ich verstehe also sehr gut, was für verschiedene Hauttöne durch diese Sache, mit der ich gesegnet worden bin, funktioniert. "

Sie fuhr fort zu enthüllen, dass "vielleicht etwas im neuen Jahr zu sehen ist."

Und wir können es kaum erwarten!

Der kanadische Star, der kürzlich die Leute dazu gedrängt hat, ihr Vitiligo nicht als etwas Negatives anzusehen, hat zugegeben, wie erfreut sie ist, dass die Schönheitsindustrie jetzt so viel mehr Hauttöne bietet als zu der Zeit, als sie Make-up für sich selbst kaufte.

Sie sagte Hallo! Magazin: „Ich erinnere mich, dass ich in die Drogerie gegangen bin und fünf oder zehn Foundation-Farben gesehen habe.

"Es ist erstaunlich, dass Marken jetzt mit 50 und 60 Farbtönen auf den Markt kommen."

Winnie tritt nun in die Fußstapfen von Lady Gaga, Chloe Sevigny und Ariana Grande als Gesicht der Viva Glam-Linie von MAC.

Die Linie sammelt Geld für den MAC AIDS-Fonds und Winnie sagte, sie sei stolz darauf, beteiligt zu sein.

"Es ist mir eine große Ehre, in die Fußstapfen erstaunlicher Künstler wie Lady Gaga treten zu dürfen", sagte sie.

"Ich arbeite in der Mode und bin von vielen Arten von Schönheit umgeben. Ich bin der festen Überzeugung, dass die Beiträge der LGBTQ + -Community in der Modewelt sowohl prominent sind als auch Anerkennung finden."