Wie Huawei trotz Trumps Druck auf dem europäischen Markt überlebt – untersucht RTs Boom Bust. 

0

Washington hat den Druck gegen Huawei erhöht, die 5G-Reichweite des chinesischen Telekommunikationsgiganten weltweit zu verringern. Der Versuch, Huawei am Zugang zu Halbleitern zu hindern, schlägt jedoch in Teilen Europas fehl.

Boom Bust befasst sich mit dem investigativen Journalisten Ben Swann, der feststellt, dass das Vertrauen von Huawei aus dem 5G-Sektor stammt. Für die Länder in Europa, die weiterhin mit Huawei zusammenarbeiten werden, sei das Unternehmen technologisch führend, sagt er.

Huawei hat im Vergleich zu seinen Konkurrenten wie Nokia und Ericsson noch mehr mit der technischen Entwicklung zu tun. Daten zeigen, dass etwa 90 Millionen europäische Huawei-Benutzer Telefone haben, auf denen noch das Android-Betriebssystem installiert ist.

Weitere Informationen zu Wirtschaft und Finanzen finden Sie im Geschäftsbereich von RT.

Share.

Comments are closed.