Press "Enter" to skip to content

VIRUS: Apple dehnt Filialschließungen aus

PEKING (dpa-AFX) – Apple schließt seine Geschäfte in China wegen des Coronavirus offenbar länger als ursprünglich angekündigt. So sollen nur einige Filialen wie geplant am 10. Februar wieder eröffnen, schreibt die Nachrichtenagentur Bloomberg. Viele Geschäfte werden erst am 13., 14. oder 15. Februar wieder Besucher empfangen, berichtet Bloomberg und bezieht sich auf eine Auswertung von Apples Verkaufs-Websites in China./fb/bek