Press "Enter" to skip to content

Vinai Venkatesham skizzierte die Struktur des Arsenal-Transfers nach der Entlassung Raul Sanllehis

Vinai Venkatesham wird nach Raul Sanllehis Abgang Arsenal leiten, wobei Edu und Mikel Arteta für die Transferaktivität verantwortlich sind

Nach dem Abgang von Raul Sanllehi, dem Fußballchef von Arsenal, hat Geschäftsführer Vinai Venkatesham die neue Transferstruktur des Vereins erläutert.

Nachdem Sanllehi weg ist, hat Venkatesham bekannt gegeben, dass der technische Direktor Edu Gaspar und der Manager Mikel Arteta künftig für das Transfergeschäft von Arsenal “verantwortlich” sein werden.

Auf der offiziellen Website des Clubs sagte Venkatesham: “Wir haben in Edu und Mikel zwei Personen, die für unseren technischen Plan verantwortlich sind.

“Natürlich wird das von mir und dem Vorstand beaufsichtigt, aber diese beiden sind die Experten und sie haben einen sehr, sehr klaren Plan, wie sie unseren Kader kurzfristig, mittelfristig und kurzfristig wieder ins Gleichgewicht bringen wollen langfristig. Wir beginnen sofort in diesem Übertragungsfenster daran zu arbeiten. “

Er fügte hinzu: “In Bezug auf den Vorstand arbeiten wir sehr, sehr eng zusammen. Wir stehen also fast jeden Tag in regelmäßigem Kontakt mit den Eigentümern und sind alle hier, um das Gleiche zu erreichen, und das ist, um diesen Fußballverein voranzutreiben.” vorwärts und um diesen Verein wieder dahin zu bringen, wo er sein muss.

“Wir waren auf dem Markt aktiv und haben kürzlich gesehen, dass wir Willian von Chelsea geholt haben, eine Verpflichtung, über die Edu und Mikel wirklich sehr, sehr aufgeregt sind, und ich bin sicher, dass auch unsere Fans begeistert sind.

“Und wir werden weiterhin hart an diesem Übertragungsfenster arbeiten. Ich denke, es wird ein herausforderndes Übertragungsfenster nach dem Coronavirus, es wird ungewöhnlich und es wird eine Herausforderung sein, aber wir werden weiterhin hart daran arbeiten, es umzusetzen.” Unsere Ziele, den Kader zu stärken, und Edu und Mikel haben einen wirklich klaren Plan, wie sie das tun möchten.

“Unser Ziel ist es, wieder um die größten Trophäen im Spiel zu kämpfen und diese zu gewinnen. Wenn Sie Arsenal Football Club sind und in der Premier League spielen, gibt es zwei Trophäen, die wirklich wichtig sind, und das sind die Premier League-Trophäe und die Champions Liga-Trophäe.

“Das müssen die Ziele eines Fußballclubs wie Arsenal sein. Es wird nicht einfach, es wird nicht einfach, es gibt eine ganze Menge Wettbewerb, aber das muss das Ziel dieses Fußballclubs sein.”