Press "Enter" to skip to content

Vier Kinder, die nach einem chemischen Leck im Hallenbad von Sanitätern behandelt wurden

Zwei der Kinder wurden nach dem Vorfall im Carlton Meres Holiday Park in der Nähe von Saxmundham, Suffolk, der durch ein chemisches Leck verursacht wurde, mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht

Die Kinder mussten nach einem chemischen Leck in einem Schwimmbad im Ferienpark einer Notfallbehandlung unterzogen werden.

Zwei Kinder wurden nach dem “gefährlichen” Leck im Carlton Meres Holiday Park in Saxmundham, Suffolk, ins Krankenhaus eingeliefert.

Schwimmer haben Alarm geschlagen, nachdem sich Urlauber über Atembeschwerden beschwert hatten.

Der Pool wurde erst im letzten Jahr im Rahmen eines Sanierungsprojekts im Wert von 2,5 Mio. GBP eröffnet.

Die Rettungsdienste waren am Montag kurz vor 15 Uhr vor Ort.

Krankenwagen und sechs Besatzungen von Feuerwehrleuten wurden in den Ferienpark geschickt.

Vier Kinder und zwei Erwachsene mussten behandelt werden – zwei Kinder wurden später ins Krankenhaus gebracht.

Ein Sprecher des Suffolk Fire and Rescue Service sagte, die Feuerwehr habe festgestellt, dass Natriumhypochlorit – ein häufig verwendeter Poolreiniger – ausgetreten sei.

Der Sprecher beschrieb es als “Gefahrstoff” -Vorfall im Ferienpark mit 200 Lodges und Wohnwagen.

Das Poolgebäude wurde nach Belüftung wieder geöffnet und einer “trockenen Dekontamination” unterzogen.

Ein Sprecher des Rettungsdienstes NHS Trust im Osten Englands sagte: “Zwei Erwachsene und vier Kinder wurden vor Ort untersucht, und zwei Kinder wurden zur weiteren Beurteilung und Pflege in das Ipswich Hospital gebracht.”

Carlton Meres ist Teil von Park Holidays UK mit 31 Ferienparks im Süden Englands.

Ein Sprecher von Park Holidays sagte: “Wir führen derzeit eine interne Untersuchung im Carlton Meres Holiday Park durch, um festzustellen, wie eine kleine Menge überschüssigen Chlors in das Schwimmbad des Parks eingeleitet wurde, während es von Urlaubsgästen genutzt wurde.

“Es wird nicht angenommen, dass die ins Wasser eingebrachte Menge ausreicht, um ein ernstes Risiko für die Anwesenden darzustellen.”

Der Sprecher sagte, die Kinder seien als “Vorsichtsmaßnahme” zur Beurteilung ins Krankenhaus gebracht worden.

Er fügte hinzu: “Wir entschuldigen uns für die Bedrängnis der Beteiligten und für die Unterbrechung der Ferien der Gäste.”

Die Carlton Meres-Website beschreibt den Ferienpark als ein ideales Familienurlaubsziel mit gut sortierten Angelseen, einer ruhigen Lage und einer Fülle von Freizeiteinrichtungen.

Es fügt hinzu: “Carlton Meres hat auch Liebhabern natürlicher Schönheit viel zu bieten und bietet eine Fülle von Wildtieren in seiner alten Waldlandschaft.”