Press "Enter" to skip to content

"Verwaister" Hund wartet treu neben dem Bett des Meisters, von dem er nicht weiß, dass er gestorben ist

Dies ist der herzzerreißende Moment, in dem ein treuer Hund geduldig auf seinen Meister wartete … ohne zu merken, dass er an einem Herzinfarkt gestorben war.

Der dreijährige Lab-Mix-Elch wurde neben dem Krankenhausbett seines verstorbenen Besitzers gefilmt, in der Hoffnung, ihn wiederzusehen.

Das bewegte Foto wurde von NorthStar Pet Rescue in New Jersey geteilt. Sie schrieben: "Moose saß geduldig neben dem Krankenhausbett seines Vaters und wartete auf seine Rückkehr, ohne zu wissen, dass" Dad "gestorben war.

"Moose ist jetzt zu unseren Freunden bei Eleventh Hour Rescue zurückgekehrt und nimmt den Verlust seines Vaters ziemlich schwer."

NorthStar teilte das Foto, als sie sich für Pflegekräfte oder ein neues Zuhause für Moose einsetzten.

Sie sagten, der Hund "liebt Kinder" und "würde es am besten in einem Haus machen, in dem er nicht den ganzen Tag allein zu Hause war, er vermisst seine Leute zu sehr."

Die Notlage von Moose war im Internet weit verbreitet, und das traurige Foto brachte einiges Positives.

NorthStar gab an, bereits mehrere Bewerbungen von Personen erhalten zu haben, die daran interessiert sind, Moose wieder aufzunehmen.