USB-Stick zu ihrer Kaufbewertung für Ferrari NV. 

0

Die UBS-Analystin Susy Tibaldi hat am Mittwoch ein Kaufrating für Ferrari NV (NYSE: RACE) beibehalten und ein Kursziel von 212 USD festgelegt, was ungefähr 15,10% über dem aktuellen Aktienkurs von 184,19 USD liegt.

Tibaldi erwartet, dass Ferrari NV für das vierte Quartal 2020 einen Gewinn je Aktie (EPS) von 0,05 USD ausweisen wird.

Der derzeitige Konsens unter 11 TipRanks-Analysten besteht in einem moderaten Kaufrating für Ferrari-Aktien mit einem durchschnittlichen Kursziel von 213,26 USD.
Die Kursziele der Analysten reichen von einem Hoch von 265 USD bis zu einem Tief von 147 USD.

In seinem jüngsten Gewinnbericht, der am 30.06.2020 veröffentlicht wurde, erzielte das Unternehmen einen Quartalsumsatz von 570,81 Mio. USD und einen Nettogewinn von 27,3 Mio. USD. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt 45,36 Milliarden US-Dollar.

Laut TipRanks.com liegt die UBS-Analystin Susy Tibaldi derzeit mit 3 Sternen auf einer Rangliste von 0 bis 5 Sternen mit einer durchschnittlichen Rendite von 18,1% und einer Erfolgsquote von 100,00%.

Ferrari NV ist eine Holdinggesellschaft. Es stellt Luxus-Sportwagen her. Zu den Modellen des Unternehmens gehören der F12Berlinetta, der 488GTB, der 488 Spider, der 458 Speciale, der California T, der LaFerrari Hybrid, der LaFerrari und der FF-Allradantrieb. Es nimmt an Autorennen wie der Formel 1 teil. Das Unternehmen wurde 1939 von Enzo Anselmo Ferrari gegründet und hat seinen Hauptsitz in Maranello, Italien.

Share.

Comments are closed.