Press "Enter" to skip to content

Unser Mädchen wurde nur wenige Monate, nachdem Michelle Keegan beschlossen hatte, die Hit-Show zu beenden, von BBC gestrichen

Die BBC-Serie Our Girl wurde abgesagt und wird nicht für eine fünfte Serie zurückkehren, nachdem das Coronation Street-Babe Michelle Keegan ihre Rolle als Sergeant George Lane verlassen hat

Unser Schöpfer und Autor Tony Grounds hat bestätigt, dass die BBC-Serie nicht für eine fünfte Serie oder mit einer neuen Hauptdarstellerin zurückkehren wird.

Das frühere Baby aus der Coronation Street, Michelle Keegan, verließ ihre Rolle als Sergeant Georgie Lane nach der vierten Serie, die Anfang dieses Jahres ausgestrahlt wurde.

Sie hatte die Hauptrolle von EastEnders-Star Lacey Turner übernommen, die 2013 in ihrem Pilotprojekt und ihrer ersten Serie 2014 Private Molly Dawes spielte.

Tony Grounds sagte gegenüber Radio Times: “Mit dem Finale der vierten Serie, in dem Georgie bereit ist, mit ihrem Leben fortzufahren, scheint es der richtige Zeitpunkt für uns zu sein, dasselbe zu tun.”

Er fügte hinzu: “Michelle und ich sind sehr daran interessiert, unsere Zusammenarbeit fortzusetzen, und wer weiß, vielleicht werden wir Georgie in Zukunft einholen.

“Ich wollte den Fans der Show ein großes Dankeschön sagen, es war eine Freude zu schreiben.”

In der Zwischenzeit sagte der Controller von BBC Drama Piers Wenger: “Wir sind sehr stolz auf Our Girl und möchten Tony Grounds, Michelle Keegan und der fantastischen Besetzung und Crew für ihre harte Arbeit in der Show danken.”

Mark Wrights Frau Michelle spielte Georgie Lane zwischen der zweiten Serie, die 2016 startete, und der letzten vierten Serie.

Als Michelle dieses Jahr über das Verlassen ihrer Rolle sprach, gab sie zu, dass es eine “wirklich sehr schwierige Entscheidung” war und dass sie “nicht leichtfertig” kam.

Sie sagte: “Ich hatte einfach das Gefühl, andere Möglichkeiten ausloten zu wollen.

“Ich mache es jetzt seit vier Jahren und ich liebe die Show absolut, ich mache es wirklich und ich liebe es, den Charakter zu spielen. Ich werde es so vermissen.”

Im Finale der Show, das am 28. April ausgestrahlt wurde, sahen Our Girls zu, wie Georgie mit dem Verlust ihres Verlobten Elvis, der von Skins Hunk Luke Pasqualino gespielt wurde, endlich Frieden fand.

Georgie holte den Mann ein, der für seinen Tod verantwortlich war, zeigte ihm aber Barmherzigkeit, anstatt ihn zu töten.

Seit Michelle Corrie verlassen hat, hat sie ihre schauspielerischen Fähigkeiten in einer Reihe anderer Shows unter Beweis gestellt, darunter in der Sky-Serie Brassic und in der biografischen Show Tiny and Bobby.