Press "Enter" to skip to content

Trump schlägt Inzest zwischen der Kongressabgeordneten und ihrem Bruder vor

Donald Trump hat vorgeschlagen, dass eine der führenden US-Politikerinnen wegen der Heirat mit ihrem Bruder untersucht werden sollte.

Der Präsident der Vereinigten Staaten fährt mit seiner rassistischen Rhetorik fort und greift vier demokratische Kongressfrauen wegen ihres Liberalismus und seiner extremen Ansichten an.

Nachdem sie gestern bei einer Kundgebung in Greenville, North Carolina, angegriffen worden waren, antwortete die Menge: "Schick sie zurück, schick sie zurück."

Seine kontroversesten Kommentare richteten sich jedoch an die Kongressabgeordnete Ilhan Omar aus Minnesota.

Auf eine Frage von Fox News antwortete er: "Es wird viel darüber geredet, dass sie mit ihrem Bruder verheiratet war. Ich weiß nichts darüber. Ich habe gehört, sie war mit ihrem Bruder verheiratet.

"Sie stellen mir eine Frage dazu. Ich weiß es nicht, aber ich bin sicher, dass sich jemand das ansieht. "

Omar kam als Flüchtling aus Somalia in die USA, nachdem das Land vom Krieg zerrissen worden war.

2016 kandidierte sie für einen Sitz im Minnesota House, und Blogger munkelten, dass sie trotz fehlender Beweise gleichzeitig mit zwei Männern verheiratet war.

Sie behaupteten auch, einer dieser Männer, Ahmed Nur Said Elmi, sei ihr Bruder.

Omar hat sie "widerliche Lügen" genannt.

Trump begann die Woche mit Angriffen auf Omar und seine Kollegen Rashida Tlaib aus Michigan, Ayanna Pressley aus Massachusetts und Alexandria Ocasio-Cortez aus New York.

Trump warf den Gesetzgebern, die allesamt keine Weißen waren, vor, "beim Aufstieg einer gefährlichen, militanten Hard-Left mitzuhelfen".

Trumps Rhetorik bei der Rallye in North Carolina spiegelte die Sprache wider, mit der er 2016 gewonnen hatte.

Er sagte zuvor, er bereue es nicht, dass er die vier Frauen weiterhin ausgespuckt habe, was mit Tweets begann, die allgemein als rassistisch kritisiert wurden.

Trump sagte Reportern, er denke, dass er "das politische Argument gewinnt" und "es durch viel gewinnt".

Als Trump das Weiße Haus verließ, um sich in Greenville, North Carolina, zu versammeln, griff er nach seinen Angriffen.

Trump zeigt keine Anzeichen dafür, dass er von seiner Strategie zurückweicht, die Demokratische Partei an die vier liberalen Gesetzgeber zu binden, selbst nachdem ein demokratisch geführtes Haus dafür gestimmt hat, seine Äußerungen als rassistisch zu verurteilen. Alle vier Gesetzgeber sind amerikanische Staatsbürger und drei von ihnen wurden in den Vereinigten Staaten geboren.

"Ich genieße es, weil ich das amerikanische Volk informieren muss", sagte er. "Sie sind absolut falsch. Das ist nicht der Ort, an dem unser Land sein möchte. Wir werden nicht gehen und wir werden kein sozialistisches Land sein. "