Tragisches Leben des Drogenabhängigen Jeremy Kyle, der in Elend und betrogener Familie lebte. 

0

Die Heroin- und Crack-Süchtige Kristie Bishop verblüffte die Zuschauer mit ihrer erstaunlichen Verwandlung, nachdem sie sich von ihrer 15-jährigen Gewohnheit befreit hatte, aber sie wurde im März dieses Jahres leider tot in ihrem Haus aufgefunden, nachdem sie ihren Drogenkampf verloren hatte

Als die Drogenabhängige Kristie Bishop nach einem 12-wöchigen Reha-Aufenthalt wieder in der Jeremy Kyle Show auftrat, traute niemand ihren Augen.

Vorbei war die Skelettfrau, deren Körper von einer 15-jährigen Heroin- und Crack-Sucht heimgesucht worden war und die Jeremy Wochen zuvor gesagt hatte, es sei ein “Wunder, dass sie noch am Leben war”.

An ihrer Stelle stand eine glückliche und stolze Frau, die sich ihren Dämonen gestellt hatte.

Das Studiopublikum war fassungslos, die Zuschauer waren geschockt und Jeremy Kyle schnappte nach Luft: “Oh mein Gott, es ist wie eine neue Person.”

Der ITV-Gastgeber war zur Rettung gekommen, nachdem Kristies Mutter ihn gebeten hatte, ihre Tochter zu retten.

Nach einer harten Liebe von Jeremy Kristie trat sie in die Reha ein und nun zeigte sie stolz die Ergebnisse ihrer Entschlossenheit und ihrer harten Arbeit, sauber zu werden.

Aber im März – etwas mehr als ein Jahr später – wurde Kristie zusammengebrochen in ihrem Haus mit einer Spritze in der Nähe gefunden.

Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert, starb jedoch am folgenden Tag an einem Multiorganversagen.

Ein Gerichtsmediziner berichtete, Kristie sei an einem “drogenbedingten” Tod gestorben.

Niemand weiß, was in den 12 Monaten nach Kristies erstaunlicher Verwandlung in der Jeremy Kyle Show passiert ist, aber Opiate und Kokain wurden in ihrem System gefunden.

Eine Untersuchung ihres Todes ergab, dass Kristie 12 Stunden lang allein auf dem Boden ihres Hauses in Luton gelegen hatte. Infolgedessen begannen die Muskeln in ihrem Körper zu sterben und zusammenzubrechen und den Körper mit Giftstoffen zu überfluten.

Coroner Dr. Sean Cummings sagte gegenüber dem Gericht von Ampthill Coroner: “Kristie wurde zusammengebrochen aufgefunden und war über einen längeren Zeitraum in dieser Position.

“Infolgedessen erzählte mir der Arzt, dass sie eine Krankheit namens Rhabdomyolyse hatte – bei der die Muskeln sterben und zusammenbrechen.

“Es überflutet den Körper mit Giftstoffen … der Zusammenbruch begann mit dem Drogenkonsum.

“Der Muskelabbau hat ihre anderen Organe, ihr Herz und insbesondere ihre Nieren stark belastet.”

Kristies erster Auftritt in der Jeremy Kyle Show im Januar 2018, nachdem ihre Mutter Dominique Jezza um Hilfe gebeten hatte und ihm sagte: “Wir sind so verzweifelt, weil sie sterben wird.”

Kristies Mutter schluchzte, als sie in der schmutzigen “Todesfalle” ihrer Tochter ohne Strom oder heißes Wasser sah und mit Spritzen übersät war, auf denen schimmelige Müslischalen über den Tisch liefen.

Dominique sagte zu Jeremy: „Sie war bis zu ihren Teenagerjahren ein so liebes, liebes Mädchen, als sie anfing, Drogen zu nehmen.

“Ich bin angewidert und schäme mich für ihr Verhalten.”

Dominique sagte, sie sei erst im Urlaub in Portugal auf die Sucht ihrer Tochter aufmerksam geworden, nachdem ihr Crack-Händler sie daran gehindert hatte, mit ihrem Reisepass abzureisen.

Während der erschütternden Episode beschrieb Kristie die schrecklichen Ereignisse, die sie zu diesem Punkt geführt hatten.

Am niedrigsten gab sie zu, ihre eigene Familie aus dem Geld herausgetrickst zu haben, Fremden Geld gestohlen zu haben, auf Parkplätzen zu schlafen und nicht mehr richtig zu essen, um ihre gefährliche Drogengewohnheit zu finanzieren.

Kristie, ursprünglich aus Melton Mowbray, gab in einem Video, das im ITV-Programm gezeigt wurde, offen zu, wie sie Menschen aus dem Geld herausgeholt hat.

Sie sagte im Clip: “Ich bezahle meine Drogen, indem ich mich Menschen auf der Straße nähere und bettele.

“Ich sage ihnen, dass ich gestrandet bin und mir eine Geschichte ausgedacht habe – gestern habe ich 280 Pfund damit verdient.

“Nachdem ich meine Medikamente bewertet habe, gehe ich irgendwohin, um sie in meine Leistengegend zu injizieren.

“Ich habe alles durch Drogen verloren, körperlich, geistig und emotional.

“Ich habe nichts anderes zu geben.”

Kristies Familie konfrontierte sie in der Show und bat sie, sich in der emotionalen Fernsehserie zu ändern. Mit Jeremys Hilfe stimmte sie einem 12-wöchigen Reha-Kurs zu.

Kristie kam im Februar 2019 auf Jeremy Kyle zurück und sah ganz anders aus.

Sie verblüffte die Zuschauer mit ihrer Verwandlung, als sie ihr neues drogenfreies Image zeigte, bevor sie enthüllte, wie sich ihr Leben zum Besseren verändert hatte.

Kristie sagte: “Ich werde nicht sagen, dass es einfach war, weil es viele Dinge gab, denen ich mich stellen musste.

“Mein Verhalten war entsetzlich. Ich war stark süchtig und hatte keinen Ausweg, bis ich in diese Show kam.”

Kristie erklärte, wie es in der Reha war, und sagte: “Meine erste Nacht in der Reha war wirklich schwierig, weil ich einen Entzugsprozess durchlaufen musste, also musste ich so lange wie möglich eine Entgiftung durchlaufen, bevor ich meine Medikamente stabilisieren konnte .

“Ich weiß, dass ich mich irgendwann nicht sehr positiv gefühlt habe und es mir wirklich schlecht ging, aber jetzt habe ich mich stabilisiert und mit meinen Medikamenten ist es eine ganz andere Geschichte.”

In Hochstimmung schloss sie ihre Erfahrung: “Es war hart, aber mein Kopf ist am richtigen Ort, ich bin am richtigen Ort und ich habe ein wirklich gutes Unterstützungsnetzwerk.”

Trotz Kristies erstaunlicher Verwandlung nach der Reha kehrten ihre Drogendämonen zurück und trugen Anfang dieses Jahres zu ihrem Tod bei.

* Samariter (116 123) bieten einen 24-Stunden-Service an

Share.

Comments are closed.