Press "Enter" to skip to content

Timo Werner zeigt den Chelsea-Fans einen Einblick in das, was sie mit einem großartigen Trainingsschlag erwartet

Timo Werner hat den Chelsea-Fans einen Einblick in das gegeben, was sie erwartet, als er mit einem unglaublichen Treffer im Training die obere Ecke fand, als Frank Lampards Mannschaft die Vorbereitungen für die neue Saison startete

Timo Werner hat den Chelsea-Fans einen Vorgeschmack auf das gegeben, was sie in der Saison 2020/21 mit einem großartigen Trainingsziel erwartet.

Die Blues-Saison endete mit einer 1: 4-Niederlage gegen Bayern München in der Champions League, einem vierten Platz in der Premier League und dem Erreichen des FA-Cup-Finales.

Frank Lampard hat bereits Maßnahmen auf dem Transfermarkt ergriffen, als der Stürmer von RB Leipzig für 53 Mio. GBP eintraf.

Anderer Neuzugang Hakim Ziyech hat bereits im Training seine Sachen stolziert und stellt eine Bedrohung vor dem Tor dar.

Der 24-Jährige zeigt nun, warum er in seiner letzten Saison bei der Bundesliga 34 Tore erzielt hat.

In dem Clip übt der Stürmer seine Läufe in den Strafraum, beginnend mit dem Rücken zum Tor.

Werner nimmt eine schnelle Berührung vor, bevor er um einen ausgeschnittenen Verteidiger sprintet und den Ball auf seinen rechten Fuß bearbeitet.

Und der 24-Jährige schoss mit seinem Schuss über den Torhüter in die linke obere Ecke des Netzes und ließ seine Teamkollegen umhauen.

Dieses Material wurde auf Chelseas offiziellem Twitter-Kanal geteilt, wo die Blues-Gläubigen ihre Aufregung nicht eindämmen konnten.

“Dieser Typ isst jeden Tag Top-Mülleimer zum Frühstück”, sagte ein Unterstützer.

Ein anderer kommentierte: “Tränen in meinen Augen – ein klinischer Stürmer an der Brücke.”

Während ein Drittel eine große Vorhersage für die Anzahl der Tore des Stürmers in der nächsten Saison machte: „40 Tore in der nächsten Saison.“

Und ein vierter fügte hinzu: “Er packt 30+ ein.”

Mit einem zusätzlichen Fan-Kommentar: “42 Tore Saison 2020/2021.”

Ein Fünftel sandte eine Warnung an die anderen Spitzenteams mit: “Die Premier League ist noch nicht fertig.”

Ein anderer schrieb auf Twitter: “Rockets jedes Spiel im nächsten Jahr.”

Mit einem letzten Unterstützer, der einfach schreibt: “Qualität”.

Während Blues-Fans von Werners Schießkünsten im Training beeindruckt waren, wurde eine Warnung gesendet, dass er auf dem Spielfeld an der Stamford Bridge „nicht sofort Qualitäten zeigen“ würde.