Press "Enter" to skip to content

TAKE-TWO – Das stand nicht im Chart!

Take-Two Interactive Softw.Inc – WKN: 914508 – ISIN: US8740541094 – Kurs: 115,430 $ (NASDAQ)

Der Videspielevermarkter Take-Two, in der Szene bekannt durch Blockbuster-Spiele wie der “GTA-Reihe” oder “Red Dead Redemption” berichtete gestern nach Börsenschluss über das abgelaufene dritte Quartal und verfehlte zum Teil die Analystenerwartungen deutlich. 1,43 USD je Aktie verdiente der Konzern, Analysten waren von deutlich mehr, im Detail 1,75 USD je Aktie Gewinn, ausgegangen. Im Vorjahresquartal hatte Take-Two noch 1,57 USD je Aktie verdient. Der Umsatz ging von 1,25 Mrd. USD auf 930,1 Mio. USD zurück, toppte aber die Markterwartung von 922,1 Mio. USD.

Vor allen Dingen der schwache Ausblick dürfte für den heutigen Kursrutsch der Aktie verantwortlich sein. Analysten hatten für das abschließende vierte Quartal des Geschäftsjahres 2019/20 einen Gewinn je Aktie von 1,36 USD erwartet. Take-Two selbst wiederum geht nur von einem Gewinn je Aktie von 1,12 USD aus. Die Erlöse dürften 685 Mio. USD betragen, wohingegen Analysten hier weniger, im Detail 677 Mio. USD, erwartet hatten.

Abgerechnet wird zum Schluss

Hätte man den Chart von Take-Two gestern ausgewertet, hätte man eine überzeugende Wochenkerze nach Bestätigung des EMA50 Woche als Unterstützung konstatieren können. Doch abgerechnet wird bekanntlich immer zum Schluss. Mit den heutigen heftigen Kursabschlägen fällt der Titel unter den EMA50 und erreicht die untere Begrenzung eines flachen Abwärtstrendkanals. Solange diese Begrenzung hält, bewahren sich die Käufer Restchancen auf ein Comeback, zumindest auf eine Erholung in Richtung 121,55 USD. Spätestens unter 112,27 USD sollte man aber einen Rücklauf zum 61,8 %-Fibonacci-Retracement bei 104 USD einplanen.

In diesem Jahr wurde eine seit 2018 intakte Abwärtstrendlinie zum dritten Mal bestätigt, womit deren Aussagekraft erheblich zugenommen hat. Wer also auf eine starke Ausbruchsbewegung setzen möchte, wartet mittelfristig ab, bis diese Trendlinie und/oder das Zwischenhoch bei 135,70 USD überwunden ist.

Jahr 2019 2020e* 2021e*
Umsatz in Mio. USD 2,93 2,85 2,83
Ergebnis je Aktie in USD 2,90 3,53 2,96
Gewinnwachstum 21,72 % -16,15 %
KGV 39 32 39
KUV 4,4 4,5 4,6
PEG 1,5 neg.
*e = erwartet

Take-Two Interactive-Aktie (Wochenchart)

(© GodmodeTrader 2020 – Autor: Bastian Galuschka, Stv. Chefredakteur)