Streng genommen Kelvin Fletcher, um in der Auftaktshow ‘sozial distanzierten’ Tanz aufzuführen. 

0

Strictly Come Dancing-Champion Kelvin Fletcher und sein professioneller Partner Oti Mabuse werden mit ihren atemberaubenden Bewegungen erneut auf die Tanzfläche gehen – halten sich aber an die Richtlinien

Der letztjährige Strictly Come Dancing-Gewinner Kelvin Fletcher wird im Rahmen der kommenden Startepisode der Show erneut seine Tanzschuhe anziehen.

Kelvin wird in der Folge am Samstag zusammen mit seinem ehemaligen Partner Oti Mabuse eine Routine durchführen – aber das Paar wird sich an die zwei Meter langen Richtlinien zur sozialen Distanzierung halten.

Obwohl Oti und Kelvin sich in ihren eigenen Blasen isolieren, können sie sich nicht so nahe kommen, um sicherzustellen, dass Oti das Coronavirus nicht fängt und es dann an ihre Promi-Paarung weitergibt.

Die Chefs der BBC sollen dieses Jahr “super streng” sein, um sicherzustellen, dass der glitzernde Tanzwettbewerb weitergeht.

Im Gespräch mit The Sun sagte ein Insider: “Kelvin und Oti können wegen der Infektionsgefahr, die einen riesigen Schraubenschlüssel in die Werke werfen würde, nicht annähernd so nahe kommen, wie sie es gewohnt sind.

“Aber die Zuschauer werden gespannt sein, wie es funktionieren wird.”

Der Insider fuhr fort, dass das Kreativteam, das hinter den Kulissen arbeitet, “alle möglichen Tricks im Ärmel hat”.

“Dazu gehört möglicherweise die Verwendung eines Plexiglas-Bildschirms zwischen den Tänzern, wie bei einigen Kollegen von Strictly in anderen Ländern”, fügten sie hinzu.

In Übereinstimmung mit den staatlichen Coronavirus-Gesetzen werden die Aussteller zusammen in einer Blase isoliert, um sicherzustellen, dass das Kontaminationsrisiko gering ist.

Während die Richter Craig Revel Horwood, Motsi Mabuse und die Hauptrichterin Shirley Ballas an individuellen, sozial distanzierten Schreibtischen sitzen.

Strictly war Anfang dieses Monats in Gefahr geraten, als der Kandidat und Sänger und Fernsehmoderator HRVY bekannt gab, dass er positiv auf Coronavirus getestet worden war.

Er hat seitdem negativ getestet und wird in der Startepisode auftreten.

In diesem Jahr werden weniger Prominente auf die Tanzfläche gehen, während die Show neun Wochen lang läuft.

Leider für Fans wurde auch die berühmte Blackpool-Woche gestrichen, in der Hoffnungsträger im legendären Blackpool Tower Ballroom tanzen.

Die ausführende Produzentin Sarah James sagte gegenüber Daily Star Online: “Natürlich können wir dieses Jahr leider nicht nach Blackpool, aber wir werden Blackpool in einer unserer Shows besonders feiern.”

Daily Star Online hat Strictly Come Dancing um einen Kommentar gebeten.

Kehrt diesen Samstag strikt auf die Bildschirme von BBC One zurück.

Share.

Comments are closed.