Press "Enter" to skip to content

Steph McGovern von BBC Breakfast nennt ihren Co-Moderator ein 'k ** b' in wildem Schlag

BBC-Frühstücksmoderator Steph McGovern schnappte diese Woche scherzhaft nach ihrem Co-Moderator Geoff in ihrem Podcast “Nicht schlecht für einen Montag”, nachdem er versucht hatte, ein Interview zu übernehmen

BBC-Frühstücksstar Steph McGovern hat ihre Co-Moderatorin diese Woche als “k ** b” gebrandmarkt, als ein Interview eine lustige Wendung nahm.

Die 38-jährige Channel 4-Moderatorin unterhielt sich über Vorstellungsgespräche und wurde von ihrer Freundin aus Kindertagen Claire und ihrem Produzenten Geoff in ihrem Podcast Not Bad For A Monday begleitet.

Der wöchentliche Podcast, der von Steph moderiert wird, zielt darauf ab, “einige der lustigen, seltsamen und manchmal abstoßenden Dinge anzugehen, die am Arbeitsplatz passieren”.

Diese Woche versuchte das Trio, ein falsches Vorstellungsgespräch zu führen – aber zwischen Geoff und Steph wurde es schnell bissig.

Als Geoff im Interview versuchte, die Führung zu übernehmen, brandmarkte Steph ihn spielerisch als “k ** b” und ließ ihn sprachlos.

Steph, die seit 2010 die Geschäftsbereiche von BBC Breakfast hostet, fragte ihre Freundin Claire nach ihren “Schwächen” und ahmte eine klassische Frage nach einem Vorstellungsgespräch nach.

Claire antwortete: “Oh mein Gott. Das ist eine so schwierige Frage. Ich habe wahrscheinlich eine Menge.

“Es ist eine wirklich krasse Frage, weil es eine von denen ist, bei denen man daraus eine positive Frage machen muss.”

Als Claire vorschlug, es sei eine “langweilige” Frage, fügte sie hinzu: “Nicht, dass ich sage, dass du langweilig bist, Steph. Offensichtlich nicht.”

Geoff sprang ein und machte sich über Steph lustig und sagte: “Sie bekommt den Job nicht, sie bekommt den Job nicht!”

Als das Trio abgelenkt wurde, versuchte Geoff Claire dazu zu bringen, die ursprüngliche Frage zu beantworten, als sie antwortete: “Ich bin wirklich nicht gut in Technologie, ehrlich gesagt bin ich wirklich nicht.

“Ich habe wahrscheinlich ein paar Schwächen, wenn wir diesen Weg gehen, aber Geoff, das würde ich in einem Interview nicht sagen, weil ich möchte, dass sie denken, ich bin gut in diesen Dingen.”

Er antwortete: “Also, was würden Sie sagen? Dies ist eine Interview-Situation. Ihnen wurde die Frage gestellt, was ist die Antwort?”

Steph unterbrach ihn und sagte: “Geoff, kannst du deinen Hals hier ein bisschen aufwickeln, Liebes? Ich bin der Interviewer! Wenn ich die Frage stellen will, werde ich es tun.”

Geoff antwortete: “Du bist verrückt geworden! Wie lange gibst du ihr?”

Mit einem frechen Schlag schlug sie zurück: “Länger als du, weil du ak ** b bist!”

Zum Glück brachen alle drei Moderatoren in Gelächter aus und machten deutlich, dass der freche Halse nichts weiter als ein unbeschwerter Witz gewesen war.