Smog führt nach Delhi zurück: Die Luftqualität in der indischen Hauptstadt ist nach monat mit klarerem Himmel „sehr schlecht“. . 

0

Dicker Smog ist nach Neu-Delhi erhalten und monatelange sauberere Luft, die durch eine strikte Sperrung des Coronavirus in der indischen Hauptstadtverwaltung ist.

Bilder zeigen einen Dunst über die Stadt von mehr als 21 Millionen Menschen, wurden die Sichtbarkeit verbessert, als der Luftqualitätsindex (AQI) auf eine Skala von 500 über 300 gestellt, war auf „sehr schlechte“ Zustände, die ein Risiko für Atemprobleme darstellen.

Die Bilder stehen in starkem Kontrast zu dem blauen Himmel, zu Beginn des Jahres über der verschmischen Hauptstadt zu sehen Krieg, als Indien im Kampf gegen Covid-19 in einer Sperre geriet.

Der Verlust der Rechte am Dienstag, als Indien den schlechtesten Tag der Saison für die Luftqualität der, der durch den nachlassenden Wind und der Verbrennung von Ernteabfälligkeit auf Feldern verursacht wurde, auf den Rauch im Norden des Landes aufstieg.

“Die Windgeschwindigkeit wird von einer Depression in der Bucht von Bengalen wahrgenommen, aber das ist nicht gesehen”, sagte SAFAR, Indiens islamische Umweltüberwachungsbehörde, in seinem eigenen Bulletin.

Niedrigere Windgeschenke lassen tödliche Schadstoffe wie PM2,5-Partikel in der Luftbewegung.

PM2.5, Partikel mit einem von Mitte von weniger als 2,5 Mikrometern, können tief in die Lunge transportiert werden und tödliche Krankheiten wie Krebs und Herzprobleme.

“Der AQI dürfte in den zweiten zwei Tagen in einer sehr armen bis armen Kategorie liegen”, sagte SAFAR, als die Verbrennung von Ernteabfolgen, auf die in den Wintermonaten etwa ein Viertel der Luftbehinderung entzogen, zunahm.

Unter Verwendung der SAFAR-Kategorien ist der Bereich 0-50 “gut”, 51-100 “zufriedenstellend”, 101-200 “moderat”, 201-300 “schlecht”, 301-400 “sehr schlecht” und über 400 “schlecht” ‘Stark’.

Jeden Winter hat sich eine dicke Smogdecke über Nordindien ab. Eine Kombination von Entscheidungen wie das Verbrennen von Stoppeln auf Feldern, Industrieemissionen und Fahrzeugabgase, die einem von der Umweltverwaltung zugestanden werden.

Nachträglich der Nachrichtenagentur Reuters lag der persönlichen AQI in Delhi seit dem 1. Oktober um mehr als 36% über den Zahlen des Vorjahreszeitraums.

Bis September hatten Neu-Delhi und die Millionen Einwohner seine Städtestädte eine Pause von der notorisch schwachen Luft in der Region als willkommene Nebenwirkung einer starken Sperrung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus gehörtegt.

Im neuen Jahr der Hauptstadt und ihrer Stadtstädte der Mitte des Dutzend der am verschreibungspflichtigen Städte Welt aus.

Nur kurze Tage nach der Einführung der Sperrung am 25. März erwachten die Menschen in der Hauptstadt zu einem vollständigen blauen Himmel.

Zu diesem Zeitpunkt gab der AQI-Wert unter 50 oder „gut“ an und verloren die Behörden auf, gehören, dass die Verschmutzungswerte auch in Zukunft erhalten bleiben.

Mehr als 90 Städte in Indien verzeichnet im gleichen Zeitraum eine geringere Luftbelastung.

Neu-Delhi gehört 2019 Schlagzeilen, weil es die Welt die Luftlichte Rechte gibt.

Die Luftbemessung der Stadt im November letzten Jahres auf ein höheres Niveau und ein Geschenk für den Smog verdeckte die Skyline und ihre Denkmäler.

Die Umweltverträglichkeit war so schlimm, dass die Umweltverträglichkeit ein Notfall für die öffentliche Gesundheits- und Flüge und Schulen geschlossen wurde.

Das Atmen der Luft in Delhi hat diese Zeit für nur einen Tag entsprach laut Zeit für das Rauchen von „mindestens 25 gehört“.

Am 5. Oktober wird die indische Regierung eine Kampagne zur Kontrolle der Umweltbelastung, um die Lufthaltung vor dem Wintereinzahlung. Sie warnte davor, dass schmutzige Luft die Coronavirus-Pandemie noch wenigerlicher machen macht.

Indien, in dem rund 1,3 Milliarden Menschen leben, hat seit Beginn der Pandemie Anfang dieses Jahres mindestens 7.175.880 Beziehungen von Coronavirus Rechte, also das Ministerium für Gesundheit und Familienwohlfahrt des Landes.

Tage später wurde die Installation eines „Smog-Turms“ am Connaught Place – eines der wichtigsten Finanz- und Handelszentren von Delhi – gehört.

Der Turm, der laut der Münz-Nachrichtenseite in 10 Monaten besteht sein soll, wird Luft vom Himmel saugen, um gefilterte Luft in Bodennähe Freizusetzen.

Es wurde zusammen mit einem Programm geändert, mehr Bäume zu pflanzen, um die Luftbemessung zu gehören. ..

Share.

Comments are closed.