Press "Enter" to skip to content

Shin Megami Tensei 3 HD Remaster erhält Dante von Devil May Cry als DLC

Atlus hat ein neues DLC-Paket angekündigt, das Dante von Devil May Cry wieder in den Kult-RPG-Hit einführt

Shin Megami Tensei 3 Nocturne HD Remaster bietet europäischen und US-amerikanischen Spielern die Möglichkeit, das Spiel noch besser zu machen, indem sie Dante von Devil May Cry als Gastcharakter über ein Maniax DLC Pack hinzufügen (danke Gematsu).

Der DLC ist ein Hinweis auf die erweiterte Version des Spiels – die Version, die an europäischen Ufern gelandet ist -, die Dante als zusätzlichen und rekrutierbaren Charakter in das Spiel aufgenommen hat.

Wenn Atlus dem neuen Remaster das Maniax DLC Pack hinzufügt, können die Spieler "Neues Spiel ~ Maniax ~" auswählen, wenn sie einen neuen Titel starten und Dante im Spiel treffen (anstelle des japanischen Raidou Kuzunoha).

Jede Instanz im Spiel, in der Raidou Kuzunoha dann in Dante geändert wird (einschließlich des Films zu Beginn des Spiels).

Durch Herunterladen und Aktivieren des DLC wird auch der Name des Spiels in den verschiedenen Menüs des Spiels in "Shin Megami Tensei 3 Nocturne Maniax" geändert.

Durch das Herunterladen und Einschalten des Bonus-DLC kann Dantes Fertigkeit „Son's Oath“ auch durchbohrt werden. Sie können ihn also besser verwenden, um einige der versteckten Superbosse des Spiels zu besiegen.

Es ist 17 Jahre her, dass Shin Megami Tensei III ursprünglich veröffentlicht wurde, in den USA als Shin Megami Tensei: Nocturne und in Europa als Shin Megami Tensei: Lucifer's Call bekannt.

Jetzt kehrt die apokalyptische Legende in einem hochauflösenden Remake des Klassikers zurück und kommt im Frühjahr 2021 zu Nintendo Switch.