Press "Enter" to skip to content

Scott McTominay nennt, welcher junge Mann von Man Utd seiner Meinung nach eine „große Zukunft“ vor sich hat

Manchester United hat eine Reihe von angehenden Jugendlichen, die Ole Gunnar Solskjaer mehr Spielzeit mit Mason Greenwood, Brandon Williams und Scott McTominay gegeben hat

Scott McTominay hat den Youngster von Manchester United benannt, von dem er glaubt, dass er eine große Zukunft hat.

Die Roten Teufel haben die nächste Runde der Europa League erreicht, in der sie entweder gegen Wölfe oder gegen Sevilla antreten.

Es ist das Ergebnis eines 1: 0-Sieges gegen den FC Kopenhagen, nachdem Bruno Fernandes in der Verlängerung vom Elfmeterpunkt getroffen hatte.

Während die Saison für United bis August andauert, war Ole Gunnar Solskjaer sehr daran interessiert, seinen Kader zu wechseln.

Es hat Leuten wie Mason Greenwood, Brandon Williams und McTominay erlaubt, in die Startelf zu kommen.

Solskjaer war seit seiner Ankunft sehr daran interessiert, die Jugendlichen einzubeziehen.

Und es gibt talentiertere Spieler für die U23, die an die Tür klopfen, während McTominay den besten gekürt hat.

Er sagte: “Nächster Star aus Mejbri und Chong? Ich werde mit Chongy gehen, weil ich gesehen habe, wie Chongy als Junge, als Athlet ist und er eine große Zukunft hat.”

Tahith Chong war in dieser Saison stark mit einem Wechsel von Juventus und Inter Mailand verbunden.

Sein Vertrag lief im Sommer aus, aber der Niederländer schrieb einen neuen Vertrag, der ihn bis 2025 in Old Trafford sehen wird.

Was Mejbri betrifft, so wurde das ehemalige Ass von Monaco für eine große Zukunft angepriesen, nachdem es Trainer für die Reserven begeistert hatte.

In der Zwischenzeit ist Solskjaer erleichtert, dass seine Mannschaft gegen den FC Kopenhagen keine Strafen benötigte.

Er sagte: „Ich freue mich sehr, dass wir fertig sind. Ich denke, wir haben es verdient, heute Abend zu gewinnen.

“Es könnte einer dieser Abende gewesen sein, an denen du ein Elfmeterschießen hast. Sie haben es uns schwer gemacht.

„Es ist eine gute Mannschaft, gegen die wir gespielt haben, gut organisiert.

“Sie hatten einen Spielplan – wir wussten, dass sie schwer zu brechen sein würden. Wir wussten, dass wir Chancen bekommen würden.”