RBC Capital hält an seiner Kaufempfehlung für Kinross Gold Corp. fest. 

0

Der RBC Capital-Analyst Josh Wolfson hat am Dienstag ein Kaufrating für Kinross Gold (NYSE: KGC) Corp. beibehalten und ein Kursziel von 12 USD festgelegt, was ungefähr 31,15% über dem aktuellen Aktienkurs von 9,15 USD liegt.

Wolfson erwartet, dass Kinross Gold Corp. für das vierte Quartal 2020 einen Gewinn je Aktie (EPS) von 0,16 USD ausweisen wird.

Der aktuelle Konsens unter 12 TipRanks-Analysten besteht in einem starken Kaufrating von Kinross Gold-Aktien mit einem durchschnittlichen Kursziel von 11,12 USD.
Die Kursziele der Analysten reichen von einem Hoch von 14,25 USD bis zu einem Tief von 7 USD.

In seinem jüngsten Gewinnbericht, der am 30.06.2020 veröffentlicht wurde, erzielte das Unternehmen einen Quartalsumsatz von 1,01 Milliarden US-Dollar und einen Nettogewinn von 315,4 Millionen US-Dollar. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt 11,45 Milliarden US-Dollar.

Laut TipRanks.com wird der RBC Capital-Analyst Josh Wolfson derzeit mit 3 Sternen auf einer Rangliste von 0 bis 5 Sternen mit einer durchschnittlichen Rendite von 1,7% und einer Erfolgsquote von 57,02% bewertet.

Kinross Gold Corp. ist ein Explorationsunternehmen. Das Unternehmen befasst sich mit der Produktion, dem Erwerb, der Exploration und der Entwicklung von goldhaltigen Liegenschaften in Kanada, den USA, der Russischen Föderation, Brasilien, Ecuador, Chile, Ghana und Mauretanien. Die Produkte sind Gold und Silber, die in Form von Dore hergestellt werden. Das Unternehmen ist in folgenden Geschäftsbereichen tätig: Fort Knox, Round Mountain, Kettle River-Buckhorn, Kupol, Paracatu, Crixas, La Coipa, Maricunga, Tasiast und Chirano. Das Unternehmen wurde am 31. Mai 1993 von Robert MacKay Buchan gegründet und hat seinen Hauptsitz in Toronto, Kanada.

Share.

Comments are closed.