RBC Capital hält an ihrem Hold-Rating für Ovintiv fest. 

0

Der Analyst von RBC Capital, Gregory Pardy, hat am Freitag ein Hold-Rating für Ovintiv (NYSE: OVV) beibehalten und ein Kursziel von 11 USD festgelegt, was ungefähr 16,16% über dem aktuellen Aktienkurs von 9,47 USD liegt.

Pardy erwartet, dass Ovintiv für das vierte Quartal 2020 einen Gewinn je Aktie (EPS) von – 16,87 USD ausweisen wird.

Der aktuelle Konsens unter 10 TipRanks-Analysten ist ein Hold-Rating für Aktien von Ovintiv mit einem durchschnittlichen Kursziel von 11,62 USD.
Die Kursziele der Analysten reichen von einem Hoch von 15,25 USD bis zu einem Tief von 10 USD.

In seinem jüngsten Gewinnbericht, der am 30.06.2020 veröffentlicht wurde, erzielte das Unternehmen einen Quartalsumsatz von 726 Millionen US-Dollar und einen Nettogewinn von – 809 Millionen US-Dollar. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt 2,46 Milliarden US-Dollar.

Laut TipRanks.com wird der RBC Capital-Analyst Gregory Pardy derzeit mit 0 Sternen auf einer Rangliste von 0 bis 5 Sternen mit einer durchschnittlichen Rendite von -8,1% und einer Erfolgsquote von 40,39% bewertet.

Ovintiv, Inc. produziert und entwickelt ein Multi-Becken-Portfolio aus Öl, Erdgasflüssigkeiten und Erdgas produzierenden Spielen. Das Unternehmen ist in folgenden Segmenten tätig: Canadian Operations, USA Operations und Market Optimization. Das Segment Canadian Operations umfasst die Exploration, Entwicklung und Förderung von Öl, NGL, Erdgas und anderen damit verbundenen Aktivitäten in Kanada. Das Segment USA Operations umfasst die Exploration, Entwicklung und Förderung von Öl, NGL, Erdgas und anderen damit verbundenen Aktivitäten in den USA. Die Aktivitäten des Segments Marktoptimierung werden vom Midstream, Marketing & Fundamentals-Team verwaltet, das hauptsächlich für den Verkauf der firmeneigenen Produktion an Drittkunden verantwortlich ist. Das Unternehmen wurde 1881 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Denver, CO.

Share.

Comments are closed.