Press "Enter" to skip to content

Prinzessin Eugenie betäubt auf einem unsichtbaren Hochzeitsfoto, als sie den Geburtstag von Schwester Beatrice markiert

Die älteste Tochter von Prinz Andrew ist im offenen Schnappschuss, den ihre jüngere Schwester Eugenie auf ihrem Instagram auf Instagram geteilt hat, von Ohr zu Ohr grinsend zu sehen

Prinzessin Eugenie feierte den Geburtstag ihrer Schwester Beatrice mit einem niedlichen Selfie, das am Abend vor ihrer Überraschungshochzeit aufgenommen wurde.

Bea wurde gestern 32 Jahre alt und ihre jüngere Schwester ging zu Instagram, um ihre besten Wünsche zu senden und sich an ihre Liebe zu Haarschmuck zu erinnern.

Eugenie, 30, schrieb: “Hier sind wir am Vorabend Ihrer Hochzeit. Wir rocken immer noch eine Haargummi oder ein Haarschmuck (seit den 90ern) und ein großes Lächeln auf unseren Gesichtern. # Happybirthday.”

Im offenen Schnappschuss grinsen die Schwestern, während sie sich unter einem Baum festhalten.

Auf einem zweiten gemeinsamen Foto von vor mindestens 25 Jahren zeigen sie ihr großes Grinsen, wenn sie Hand in Hand mit ihrer Mutter Sarah Ferguson gehen.

Beatrice trägt passende Outfits und ein flockiges Haarschmuck, genau wie auf dem Foto vor der Hochzeit.

Beatrice heiratete letzten Monat ihren italienischen Immobilienentwickler-Freund Edoardo Mapelli Mozzi in einer geheimen Zeremonie in der Royal Lodge in Windsor.

An der intimen Zeremonie nahm ihre Großmutter, Königin Elizabeth (94), teil, die ihr ein wunderschönes Kleid und dieselbe Tiara verlieh, die sie bei ihrer Hochzeit mit Prinz Philip (99) trug.

Auf den offiziellen Hochzeitsfotos war kein Zeichen ihres Vaters Prinz Andrew zu sehen. Derzeit ist er aufgrund seiner Freundschaft mit dem Milliardär Jeffrey Epstein und seiner angeblichen “Frau” Ghislaine Maxwell in Kontroversen verstrickt.

Bea wird während ihrer Flitterwochen Eugenies Instagram-Benachrichtigung – und viele andere Geburtstagstexte – erhalten.

Das Brautpaar hat sich entschieden, durch Frankreich zu fahren, anstatt auf eine private Insel zu fliegen oder eine Luxuskreuzfahrt zu unternehmen.

Das Paar wurde von einem Touristen mit Adleraugen entdeckt, als sie in Südfrankreich ein “kleines Auto fuhren, das absolut voll mit Sachen ist”, berichtete die Mail am Sonntag.

Sie sagten: “Es war eine große Überraschung, sie zu sehen.

“Edo saß hinter dem Lenkrad und sie sahen aus wie jedes andere Paar, das die schöne Fahrt genoss.”

Eine Quelle teilte der Mail am Sonntag mit, dass Beatrice und Edo, 36, geplant hatten, eine traditionelle Hochzeitsreise auszulassen, sich aber in letzter Minute entschlossen, eine Reise über den Kanal zu unternehmen.

Die Quelle sagte: “Die Hochzeit wurde in ein paar Wochen arrangiert, und mit der Sperrung wurde ihre Auswahl an Flitterwochenzielen stark eingeschränkt.

“Sie wollten sich nicht die Mühe machen, aber in letzter Minute beschlossen sie, das Auto einzupacken und loszufahren. Sie sind ein sehr bodenständiges Paar.”