Press "Enter" to skip to content

Oppenheimer halten an ihrem Kauf-Rating für Simulationen Plus fest

Der Oppenheimer Analyst Francois Brisebois hat am Dienstag ein Kaufrating für Simulations Plus (NASDAQ: SLP ) beibehalten und ein Kursziel von 79 USD festgelegt, was ungefähr 21,61% über dem aktuellen Aktienkurs von 64,96 USD liegt.

Brisebois erwartet, dass Simulations Plus für das dritte Quartal 2020 einen Gewinn je Aktie (EPS) von 0,17 USD ausweisen wird.

Der aktuelle Konsens unter 2 TipRanks-Analysten besteht in einem moderaten Kaufrating für Aktien von Simulations Plus mit einem durchschnittlichen Kursziel von 77 USD.
Die Kursziele der Analysten reichen von einem Höchststand von 79 USD bis zu einem Tiefststand von 75 USD.

In seinem jüngsten Gewinnbericht, der am 31.05.2020 veröffentlicht wurde, erzielte das Unternehmen einen Quartalsumsatz von 12,3 Mio. USD und einen Nettogewinn von 3,86 Mio. USD. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt 1,29 Milliarden US-Dollar.

Laut TipRanks.com liegt der Oppenheimer Analyst Francois Brisebois derzeit mit 2 Sternen auf einer Rangliste von 0 bis 5 Sternen mit einer durchschnittlichen Rendite von 1,1% und einer Erfolgsquote von 31,25%.

Simulations Plus, Inc. ist an der Lizenzierung und Durchführung von Arzneimittelforschungen durch Pharma- und Biotechnologieunternehmen beteiligt. Es bietet Pharma- und Chemie-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie. Das Unternehmen wurde am 17. Juli 1996 von Walter S. Woltosz und Virginia E. Woltosz gegründet und hat seinen Hauptsitz in Lancaster, CA.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *