Nachhaltige Fonds bieten laut Anlegern Abwärtsschutz. 

0

Von Ross Kerber

BOSTON (Reuters) – Die Verwendung von Umwelt-, Sozial- oder Governance-Faktoren (ESG) zur Beurteilung von Wertpapieren kann Schutz vor Verlusten bieten und das Wachstum des Sektors vorantreiben, sagten mehrere Großinvestoren am Dienstag.

Eine kürzlich von Morgan Stanley (N: MS) durchgeführte Studie mit 11.000 Investmentfonds ergab nur geringe Leistungsunterschiede zwischen denen mit traditionellen Strategien und denen mit sogenannten nachhaltigen Strategien, sagte Audrey Choi, Chief Sustainability Officer der Wall Street Bank.

Die letztere Gruppe war jedoch einer deutlich geringeren Volatilität ausgesetzt. “Ich habe noch nie einen Investor getroffen, der sagt, ich möchte nicht, dass diese Investition die gleiche Rendite und weniger Abwärtsvolatilität aufweist”, sagte Choi auf der zweitägigen ESG Investment North America-Konferenz von Reuters.

Nachhaltige Fonds sind in diesem Jahr auf dem besten Weg, ihren Rekordzufluss von 21,4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 etwa zu verdoppeln, so der Forscher Morningstar Inc (O: MORN), eine Verschiebung, die auf überlegene Performance zurückzuführen ist.

Derzeit werden in den USA etwa 25% der Vermögenswerte unter professioneller Verwaltung unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsfaktoren geführt, gegenüber 10% vor einem Jahrzehnt, und weltweit ist der Anteil sogar noch höher.

Leslie Samuelrich, Präsident von Green Century Capital Management, einer 800-Millionen-Dollar-Investmentfirma in Boston, sagte, das Wachstum der Datenberichterstattung zu Themen wie CO2-Emissionen oder Humankapitalmanagement könne Anlegern helfen, problematische Beteiligungen zu vermeiden.

“ESG-Daten sind eine Möglichkeit, Ihre Risikobewertung zu verbessern und vor Abwärtsrisiken zu schützen”, sagte sie.

Ebenfalls im Panel war David Burt, Gründer und CEO von DeltaTerra Capital, einem Research-Unternehmen, das Kunden bei der Bewertung des Klimarisikos hilft, beispielsweise bei Immobilienportfolios.

Burt sagte, dass die Bewertung vieler Vermögenswerte davon abhängen wird, wie sich Klimarisiken entwickeln, basierend auf Daten und Modellen aus Quellen wie dem Zwischenstaatlichen Gremium für Klimawandel. “Die Investmentbranche fängt gerade erst an, sich mit diesem Problem auseinanderzusetzen”, sagte Burt.

Share.

Comments are closed.