Morgan Stanley hält an ihrer Hold-Bewertung für Moelis fest. 

0

Der Analyst von Morgan Stanley (NYSE: MS), Manan Gosalia, hat am Montag ein Hold-Rating für Moelis (NYSE: MC) beibehalten und ein Kursziel von 41 USD festgelegt, was ungefähr 6,88% über dem aktuellen Aktienkurs von 38,36 USD liegt.

Gosalia erwartet, dass Moelis für das vierte Quartal 2020 einen Gewinn je Aktie (EPS) von – 0,10 USD ausweisen wird.

Der aktuelle Konsens unter 7 TipRanks-Analysten besteht in einem Hold-Rating von Moelis-Aktien mit einem durchschnittlichen Kursziel von 34 USD.
Die Kursziele der Analysten reichen von einem Hoch von 42 USD bis zu einem Tief von 19 USD.

In seinem jüngsten Gewinnbericht, der am 30.06.2020 veröffentlicht wurde, erzielte das Unternehmen einen Quartalsumsatz von 159,94 Mio. USD und einen Nettogewinn von – 17,15 Mio. USD. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt 2,12 Milliarden US-Dollar.

Laut TipRanks.com wird der Morgan Stanley-Analyst Manan Gosalia derzeit mit 1 Stern auf einer Rangliste von 0 bis 5 Sternen mit einer durchschnittlichen Rendite von -3,8% und einer Erfolgsquote von 33,33% bewertet.

Moelis & Co. ist eine Holdinggesellschaft. Es bietet Finanzberatung, Kapitalbeschaffung und Vermögensverwaltung für einen Kundenstamm an, zu dem Unternehmen, Regierungen und Finanzsponsoren gehören. Es konzentriert sich auf Kunden von großen öffentlichen multinationalen Unternehmen über mittelständische Privatunternehmen bis hin zu Einzelunternehmern. Das Unternehmen wurde im Juli 2007 von Kenneth David Moelis, Navid Mahmoodzadegan, Jeffrey Raich und Elizabeth Ann Crain gegründet und hat seinen Hauptsitz in New York, NY.

Share.

Comments are closed.