Morgan Stanley hält an ihrer Hold-Bewertung für Church – Dwight Company fest. 

0

Die Analystin von Morgan Stanley (NYSE: MS), Dara Mohsenian, hat am Dienstag ein Hold-Rating für Church & Dwight (NYSE: CHD) beibehalten und ein Kursziel von 97 USD festgelegt, was ungefähr 4,00% über dem aktuellen Aktienkurs von 93,27 USD liegt.

Mohsenian erwartet, dass Church & Dwight Company für das vierte Quartal 2020 einen Gewinn pro Aktie (EPS) von 0,77 USD ausweisen wird.

Der aktuelle Konsens unter 13 TipRanks-Analysten besteht in einem Hold-Rating von Aktien von Church & Dwight mit einem durchschnittlichen Kursziel von 94,75 USD.
Die Kursziele der Analysten reichen von einem Hoch von 111 USD bis zu einem Tief von 74 USD.

In seinem jüngsten Gewinnbericht, der am 30.06.2020 veröffentlicht wurde, erzielte das Unternehmen einen Quartalsumsatz von 1,19 Milliarden US-Dollar und einen Nettogewinn von 250,7 Millionen US-Dollar. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt 22,94 Milliarden US-Dollar.

Laut TipRanks.com wird die Morgan Stanley-Analystin Dara Mohsenian derzeit mit 4 Sternen auf einer Rangliste von 0 bis 5 Sternen mit einer durchschnittlichen Rendite von 3,8% und einer Erfolgsquote von 65,95% bewertet.

Church & Dwight Co., Inc. befasst sich mit der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Haushalts-, Körperpflege- und Spezialprodukten. Das Unternehmen ist in folgenden Segmenten tätig: Consumer Domestic, Consumer International und Specialty Products. Das Segment Consumer Domestic bietet Haushaltsprodukte wie Waschmittel, Weichspülerblätter, Katzenstreu und Haushaltsreinigungsprodukte an. und Körperpflegeprodukte, einschließlich Antitranspirantien, Mundpflegeprodukte, Enthaarungsmittel, Produkte für die reproduktive Gesundheit, orale Analgetika, Feuchtigkeitscremes für Nasensalzlösung und Nahrungsergänzungsmittel. Das Segment Consumer International bietet Körperpflegeprodukte, Haushalts- und rezeptfreie Produkte in Kanada, Frankreich, Australien, China, Großbritannien, Mexiko und Brasilien an. Das Segment Spezialprodukte umfasst Verkäufe an Unternehmen, die an verschiedenen Produktbereichen beteiligt waren, nämlich Tierproduktivität, Spezialchemikalien und Spezialreiniger. Das Unternehmen wurde 1846 von Dwight John und Austin Church gegründet und hat seinen Hauptsitz in Ewing, New Jersey.

Share.

Comments are closed.