Morgan Stanley hält an ihrem Hold-Rating für Helios Technologies Inc. fest. 

0

Der Analyst Joshua Pokrzywinski von Morgan Stanley (NYSE: MS) hat am Dienstag ein Hold-Rating für Helios Technologies (NASDAQ: HLIO) Inc beibehalten und ein Kursziel von 43 USD festgelegt, was ungefähr 2,43% über dem aktuellen Aktienkurs von 41,98 USD liegt.

Pokrzywinski erwartet, dass Helios Technologies Inc für das vierte Quartal 2020 einen Gewinn pro Aktie (EPS) von 0,40 USD ausweisen wird.

Der aktuelle Konsens unter 3 TipRanks-Analysten besteht in einem moderaten Kaufrating für Aktien von Helios Technologies mit einem durchschnittlichen Kursziel von 47 USD.
Die Kursziele der Analysten reichen von einem Hoch von 55 USD bis zu einem Tief von 42 USD.

In seinem jüngsten Gewinnbericht, der am 30.06.2020 veröffentlicht wurde, erzielte das Unternehmen einen Quartalsumsatz von 119,29 Mio. USD und einen Nettogewinn von 16,7 Mio. USD. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt 1,35 Milliarden US-Dollar.

Laut TipRanks.com wird der Morgan Stanley-Analyst Joshua Pokrzywinski derzeit mit 4 Sternen auf einer Rangliste von 0 bis 5 Sternen mit einer durchschnittlichen Rendite von 6,7% und einer Erfolgsquote von 57,97% bewertet.

Helios Technologies, Inc. befasst sich mit der Entwicklung und Herstellung von Lösungen für den Hydraulik- und Elektronikmarkt. Das Unternehmen ist in den Segmenten Hydraulik und Elektronik tätig. Das Segment Hydraulik bietet einschraubbare Hydraulikventile, Verteiler und integrierte Fluidkraftpakete und -subsysteme für Hydrauliksysteme. Das Segment Elektronik bietet elektronische Steuerungs-, Anzeige- und Instrumentierungslösungen für Freizeit- und Off-Highway-Fahrzeuge sowie stationäre Geräte und Geräte zur Stromerzeugung. Das Unternehmen wurde 1970 von Robert E. Koski und John Allen gegründet und hat seinen Hauptsitz in Sarasota, FL.

Share.

Comments are closed.