Melt-Up löst einen kurzen Druck auf Nasdaq und den Ausbruch von Versorgungsunternehmen aus. 

0

Die (E-mini NASDAQ Composite Futures), die am späten Sonntagabend ziemlich schnell gehandelt wurden, bewegten sich ziemlich konstant höher. Als die Märkte am Montag in London eröffnet wurden, war die Rallye bereits eröffnet. Wir glauben, dass dies mit zwei zugrunde liegenden Faktoren zusammenhängt:

A. Short-Positionen wurden nach der Rallye am Ende der Woche an den Märkten in der vergangenen Woche unter Druck gesetzt. Der Aufwärtspreisdruck zu Beginn des Handels am Sonntag / Montag hat wahrscheinlich viele dieser Shorts vom Markt verdrängt – was zu einem kurzen Druck geführt hat.

B. Globale Händler interpretieren möglicherweise einen voreingenommenen Wahlsieg von Donald Trump basierend auf Nachrichtenereignissen oder anderen Informationen. So kurz vor einer Wahl und mit ausstehenden Ergebnissen für das dritte Quartal in wenigen Tagen ist eine solche Rallye ziemlich ungewöhnlich – es sei denn, Sie berücksichtigen, dass globale Investoren sich möglicherweise auf ein erwartetes Ergebnis vorbereiten.

30-Minuten-Chart von Nasdaq mit Rallye und Squeeze dieser Woche

Trotzdem kann man die Aufwärtsbewegung im NQ heute nicht außer Acht lassen, wie auf diesem 30-Minuten-Chart (unten) zu sehen ist. Die Rallye begann mäßig stark, dann wurde London am Montag eröffnet. Nach der Eröffnung Londons wuchs die Dynamik und der Preis stieg noch weiter an. Wir glauben, dass diese Rallye-Phase nachlassen wird, nachdem die Momentum-Phase die Preise hoch genug gedrückt hat, um einige Bedenken zu wecken. Du kannst den Squeeze nicht bekämpfen, wenn es passiert, aber du kannst ihn auch nicht lange verfolgen.

Dow Jones 30-Minuten-Rallye oder mangelnde Rallye von unterdurchschnittlichen Sektoren

Das folgende YM-Diagramm (Dow Jones E-Mini Futures) stellte dagegen eine im Vergleich zum NASDAQ sehr kleine Rallyephase dar. Dies deutet darauf hin, dass sich in letzter Zeit mehr Interesse auf die Sektoren Technologie und Gesundheitswesen konzentriert hat, als Händler versuchten, Call-Optionen vor dem Gewinn zu nutzen. Der Dow Jones und der S & P 500 waren heute noch höher, aber diese beiden Hauptindizes wurden nicht wie heute der NASDAQ in den dynamischen Short Squeeze einbezogen.

Das tägliche Diagramm des Versorgungssektors zeigt Anzeichen von Führung

Wenn Sie sich Folgendes ansehen (Utilities Select Sector SPDR® Fund (NYSE: XLU)), ist klar, dass sie in den letzten Wochen fast alle anderen Sektoren übertroffen haben. Neue Mehrmonatshochs, starke Dynamik, und genau das passiert, wenn Anleger nervös werden. Sie kaufen defensive Unternehmen, die während einer Rezession immer gebraucht werden.

Werfen Sie einen Blick darauf, was die Versorger im Januar / Februar getan haben, als die Anleger angesichts der Wirtschaft / COVID nervös wurden. Ich betrachte Versorgungsunternehmen als einen der letzten Schritte vor einer Marktkorrektur.

Unsere Untersuchungen deuten weiterhin darauf hin, dass wir uns immer noch in einem zinsbullischen Preistrend befinden. Unsere Super Cycles-Forschung und andere prädiktive Modellierungssysteme legen nahe, dass die Volatilität und die Risikofaktoren immer noch sehr hoch sind. Mit anderen Worten, wir glauben, dass die US-Markttrends derzeit nach oben gerichtet sind und nach den Wahlen möglicherweise höher ausfallen werden. Wir sind auch sehr vorsichtig in Bezug auf die Volatilität der Wahlen und unbekannte Faktoren wie Gewinne und andere Probleme.

Ab heute, Dienstag, steigt der NASDAQ weiter an, da positive Gewinne auf den Markt kommen.

Share.

Comments are closed.