Press "Enter" to skip to content

Megan Barton-Hanson posiert mit ihrer eigenen Ann Summers-Plakatwand an einem rauhen Abend im Magic Mike

Megan Barton-Hanson ist aufgrund ihres Privatlebens und ihrer Modellierung eine der berühmtesten Insulanerinnen der Love Island-Klasse von 2018 geblieben.

Und sie hat bewiesen, dass sie ein billboard-würdiger Name ist, als sie sich auf … nun, einem billboard an einem Abend in London befand.

Die 25-Jährige war in Hochstimmung, als sie sich neben einem Fenster von Ann Summers stellte, in dem ihr Bild hing.

Megan trat der Dessous- und Sexspielzeugmarke kürzlich als Botschafterin des Pleasure Positivity Project bei und drehte für die Kampagne ein schwelendes Unterwäscheshooting.

Und der Love Island-Star posierte fröhlich neben der Kampagne, während er ein neonfarbenes, figurbetontes Midikleid trug.

Der bisexuelle Star ermutigt Frauen, im Rahmen der Kampagne zu äußern, was sie im Schlafzimmer wollen, und war von der „Orgasmuslücke“ überrascht.

Sie erzählte neu! Magazin: „Ich war absolut schockiert, dass 95 Prozent der Männer immer einen Orgasmus haben und nur 65 Prozent der Frauen einen.

"Ich wusste nicht, dass die Lücke so groß ist! Ich wusste, dass Mädchen es manchmal vorgetäuscht haben, und meine Freunde und ich sagten immer: "Ich bin zu egoistisch, um einen Orgasmus vorzutäuschen."

Megan fügte hinzu: "Ich möchte, dass junge Mädchen das Gefühl haben, dass es Spaß macht und dass es kein Tabu ist. Es ist traurig, dass du ein Leben hast und Mädchen all diese Orgasmen verpassen.

"Es ist lächerlich und nicht fair. Stellen Sie sich vor, Männer lehnen sich nur zurück und sagen: "Es ist in Ordnung, dass ich nicht zum Orgasmus kommen möchte."

Megan – die derzeit in E4s Celebs Go Dating mitspielt – war mit ihrem Kumpel Remi Butler in der Stadt, als sie Magic Mike Live im Hippodrome Casino besuchten.

Die Mädchen gingen Hand in Hand zum Veranstaltungsort am Leicester Square, als sie sich auf eine Nacht vorbereiteten, in der die Besetzung der Show von Channing Tatum sich drehte.

Megan und Remi haben sich 2019 dem Inselbewohner Curtis Pritchard und seinem streng gestärkten Bruder AJ, Clara Amfo, Kay Burley und Channing Tatum selbst angeschlossen, während die zweite Episode von Celebs Go Dating ausgestrahlt wurde.

Und es ist eine Episode, die Megs vielleicht verpassen wollte, als die Zuschauer sahen, dass das Model beschämt war, als ihr Date enthüllte, dass sie ihren Hintern berührt hatte und ihr sagte, dass sie beim Promi-Mixer auf die Nerven geht.

Megans Date mit Tasha wurde noch schlimmer, als sie ihr Date als "d ***" bezeichnete, weil sie ihr Alkohol aufzwang.

Nächstes Mal mehr Glück, was, Megs?