Press "Enter" to skip to content

McDonalds Entsetzen als stechendes Opfer stößt nach einem Messerangriff auf das Londoner Restaurant

Die Polizei hat bestätigt, dass sich das Opfer derzeit in einem kritischen Zustand befindet, nachdem es in der Gegend von Colindeep Lane und Zenith Close in Barnet im Norden Londons erstochen wurde

Die Polizei ist nach einem Stich in der Nähe eines McDonald’s in ein Viertel im Norden Londons gekommen.

Nach dem Vorfall am Montagabend um 18.40 Uhr sind derzeit Beamte in der Colindeep Lane und in Zenith Close in Barnet vor Ort.

Die Polizei hat bestätigt, dass sich das Opfer, von dem berichtet wird, dass es ein Mann in den Zwanzigern ist, in einem kritischen Zustand befindet.

Ein örtlicher Zeuge behauptet, der Verletzte sei gesehen worden, wie er in das Colindale McDonald’s gerannt sei, nachdem er auf einem Anwesen auf der anderen Straßenseite erstochen worden war.

“Ich saß drinnen und hörte all diese Polizeisirenen. Ich sah zwei Polizisten in die McDonalds rennen, mit fassungslosen Menschen, die sich draußen drängten”, sagten sie.

“Dann kam der Krankenwagen herunter und die Sanitäter rannten, um zu helfen.

“Dies geschah am helllichten Tag. Es ist schrecklich. Mir wurde gesagt, dass die Person auf unserem Anwesen erstochen wurde und dann über die Straße rannte und in die McDonalds stolperte.

“Das ganze Gebiet ist jetzt abgeklebt und wartet auf Forensik. Wir können nicht rein oder raus.

“Vor zwei Jahren gab es hier einen weiteren Stich und der Kerl starb. Die Leute fühlen sich nicht mehr sicher.”

Der Zeuge bezog sich möglicherweise auf den Tod von Raul Nicolaie, einem jungen Vater, der im April 2018 in seiner Wohnung in Colindale erstochen wurde.

Mindestens acht Polizeiautos waren am Montagabend im McDonald’s zu sehen.

Ein Zeuge twitterte, dass jemand auf einer Trage aus dem Restaurant getragen worden sei, während mehrere Twitter-Nutzer darüber berichteten, dass ein Krankenwagen über ihnen fliegen würde.

Das McDonald’s in der Nähe der A5 wurde jetzt von der Polizei abgesperrt. Kunden stehen draußen auf der Straße.

Die Öffentlichkeit wird aufgefordert, die Gegend, einschließlich lokaler Restaurants, zu meiden, da Straßensperrungen vorhanden sind.

Es wurden keine Verhaftungen vorgenommen, und jeder mit Informationen wird gebeten, die Nummer 101 anzurufen und CAD7150 / 10Aug anzugeben.