Press "Enter" to skip to content

Mauricio Pochettino “wird warten”, bis Frank Lampard in Chelsea scheitert

Chelsea-Chef Frank Lampard muss seinen Job an einen Manager wie Mauricio Pochettino verlieren, wenn er laut Experte Darren Bent die neue Mannschaft des Blues nicht zum Laufen bringt

Manager wie Mauricio Pochettino werden laut Darren Bent darauf warten, den Chelsea-Job anzunehmen, falls Frank Lampard in dieser Saison an der Stamford Bridge ausfällt.

Der Druck auf die Stamford Bridge-Legende ist sicherlich, nach einem Sommer mit unglaublichen Ausgaben in West-London zu liefern.

Lampen haben in den letzten Monaten freie Hand gelassen, um mehr als 200 Millionen Pfund auszugeben. Marina Granovskaia hat ihre Magie eingesetzt, um Timo Werner, Kai Havertz, Thiago Silva und Ben Chilwell zu sichern.

Außerdem ist Hakim Ziyech eingetroffen, während der Schussstopper Edouard Mendy für 18 Millionen Pfund voraussichtlich bald eintreffen wird.

Wenn Chelsea in dieser Saison nach der teuren Überholung einen Flop macht, könnte dies für Lampard ein Vorhang sein.

Und Bent glaubt, dass Manager wie Pochettino bereit sein werden, das Schiff zu steuern, wenn er den Kofferraum bekommt.

“Der nächste Schritt sind Trophäen”, sagte er zu Goal.

„Er muss Trophäen liefern, da er Top-Spieler aus ganz Europa gekauft hat.

„Chelsea hatte einen freien Schlag und nach einem Jahr mit einem Transferembargo hat es den Druck um das Doppelte erhöht.

„Werner, Ziyech, Thiago Silva, Ben Chilwell und Havertz sind alle Top-Spieler. Sie sind Luxus für jeden Manager in den Positionen, die er spielt.

„Für mich muss er liefern.

„Ich befürchte, dass andere großartige Manager wie Pochettino darauf warten, dass sie einsteigen, wenn sie nicht die besten Starts erzielen.

“Ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten Manager auf der ganzen Welt jetzt aufhören würden, wo sie diesen Kader von Spielern leiten sollten.”

Pochettino ist arbeitslos, seit er Tottenham im letzten November verlassen hat.

Der Argentinier war mit Newcastle, Manchester United, verbunden und hat Berichten zufolge in den letzten Monaten ein Angebot von Monaco abgelehnt.

Chelsea startet heute Abend seine Premier League-Kampagne gegen Brighton, wo einige der neuen Jungs von Lampard zu sehen sein werden.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *