Man Utds “verrückte Verhandlungen” für Amad Traore dauerten ein Jahr, bevor die Übertragung vereinbart wurde. 

0

Manchester United unterzeichnete Amad Traore von Atalanta, nachdem er Jadon Sancho diesen Sommer nicht von Borussia Dortmund entfernt hatte, aber die Red Devils hatten ihn tatsächlich fast ein Jahr lang im Auge

Atalanta-Präsident Antonio Percassi hat die „verrückten Verhandlungen“ eröffnet, die mit Manchester United über Amad Traore, einen Star im Wert von 36 Millionen Pfund, stattgefunden haben.

United hat am vergangenen Montag einen Vertrag zur Unterzeichnung von Traore am späten Stichtag abgeschlossen, obwohl der 18-jährige Flügelspieler erst im Januar zu Ole Gunnar Solskjaer wechseln wird.

Der Schritt war eine Überraschung angesichts der langwierigen Verfolgung von Jadon Sancho während des gesamten Sommerfensters, die sich als erfolglos erwies, da Borussia Dortmund sich weigerte, ihren Preis von 108 Millionen Pfund zu erhöhen.

Dortmund soll ein 90-Millionen-Pfund-Angebot der Red Devils für Sancho abgelehnt haben, was bedeutet, dass sie ihre Aufmerksamkeit stattdessen in letzter Minute auf einen Deal für Traore gerichtet haben.

Atalanta-Chef Percassi hat jedoch bekannt gegeben, dass United tatsächlich über einen Vertrag verhandelt, um den Ivorer für den größten Teil eines Jahres zu unterzeichnen.

“Die Verhandlungen mit Manchester dauerten fast ein Jahr”, sagte er in einem Interview mit dem italienischen Outlet L’Eco di Bergamo.

„Die Details und Szenarien sind verrückt. Treffen nach Treffen lernten wir unvorstellbare Dinge.

“Dies führt zum Wachstum des Clubs und bereichert die Arbeit aller, vom General Manager Umberto Marino bis zum gesamten Personal.”

Percassi beleuchtete dann genau, wann United zum ersten Mal für Traore antrat, und fügte hinzu: „Einige Tage nach dem Spiel der Jugendliga gegen Manchester City hat uns das andere Manchester kontaktiert.

„Sie waren ihm gefolgt, die eigentlichen Verhandlungen begannen. Wir waren zweimal in England. Der Text der endgültigen Vereinbarung ist ein vertragliches Meisterwerk.

„Die an der Operation beteiligten Fachkräfte sind auf hohem Niveau. In Bezug auf die Verhandlungen haben wir viel gelernt. Und vor allem dank der Arbeit von [Sohn und CEO von Atalanta] Luca sind wir zu den endgültigen Zahlen gekommen. “

Traore war nicht der einzige Spieler, der am Tag der Transferfrist einen Wechsel zu United besiegelte. Der uruguayische Youngster Facundo Pellistri wechselte von Penarol zu einem Wechsel von 9 Millionen Pfund.

Edinson Cavani absolvierte einen kostenlosen Wechsel zu Old Trafford, nachdem er Paris St-Germain Anfang des Sommers verlassen hatte, während Alex Telles einen Umzug von 15 Millionen Pfund von Porto sicherte.

Share.

Comments are closed.