Press "Enter" to skip to content

Man Utd-Fans brechen aus, nachdem Solskjaer 'über Jadon Sancho' auftaucht

Manchester United arbeitet weiterhin an einem Deal für Jadon Sancho, obwohl der Flügelspieler im Kader von Borussia Dortmund in der Vorsaison benannt wurde

Die Fans von Manchester United sind in den Zusammenbruch geraten, nachdem sie überzeugt waren, dass ein in den sozialen Medien verbreitetes Video zeigt, wie Ole Gunnar Solskjaer über Jadon Sancho spricht.

Es ist kein Geheimnis, dass der norwegische Chef den Flügelspieler von Borussia Dortmund während des Transferfensters zu seinem vorrangigen Ziel gemacht hat.

Solskjaer ist in den letzten Wochen in Bezug auf einen möglichen Transfer für Sancho zurückhaltend geblieben, aber einige Anhänger der Red Devils mit Adleraugen gehen davon aus, dass er die Maske möglicherweise abrutschen lassen hat.

Ein Video auf Twitter zeigt, wie Solskjaer mit einigen seiner Mitarbeiter und Spieler auf der Kontaktlinie chattet.

Es sieht so aus, als ob der Clip aus dem Training am Sonntagabend stammt, als United in Köln im Viertelfinale der Europa League gegen Kopenhagen trainiert.

Während die Kamera Solskjaers Gespräch vergrößert, interpretierte ein United-Fan Solskjaers Worte wie folgt: „Bargeld. Wir haben es sortiert. Dienstag.”

Ein anderer Fan stimmte zu und sagte: “Das sieht genau richtig aus.”

Während ein anderer scherzte: „Werde ich mir darüber Hoffnungen machen? Ja.

„Reden sie wahrscheinlich nur über Fußball? Ja.”

“Er sagte Dienstag broooooo für die Ankündigung”, sagte ein anderer aufgeregter Fan.

United muss jetzt alle Register ziehen, da der Verein die ursprüngliche Frist von Dortmund vom 10. August verpasst.

Dortmund hatte das Old Trafford-Team gewarnt, dass sie einen Deal abschließen wollten, bevor sie heute zu ihrem Trainingslager in die Schweiz flogen.

Da United kein Gebot von 108 Millionen Pfund anbietet, reist Sancho mit seinen Teamkollegen in die Schweiz. Die Transfersaga soll nun fortgesetzt werden.

Im vergangenen Monat forderte der ehemalige United-Spieler Gary Neville seinen alten Verein auf, diesen Sommer zu wechseln, da sonst im nächsten Jahr die Gefahr einer großen Konkurrenz besteht.

“Sie müssen den Spieler immer noch dazu ermutigen, zu kommen. Sie müssen immer noch das Geld an den Verein zahlen”, sagte er.

„Du wirst Borussia Dortmund nicht schikanieren können, wenn sie ihn verkaufen.

„Aber im nächsten Sommer könnte Real Madrid für ihn da sein, Bayern München könnte für ihn da sein, City könnte wieder für ihn da sein – obwohl sie gesagt haben, dass sie es nicht sind – und Chelsea könnte für ihn reinkommen.

„Wenn alle anderen Vereine mit Geld bewaffnet sind, hat er möglicherweise vier oder fünf Möglichkeiten.

„Die Tatsache, dass er diesen Sommer zu Manchester United kommen könnte, weil Manchester United der einzige Laden in der Stadt ist, der ihn sich diesen Sommer vielleicht leisten kann, ist der Ort, an dem United Spieler bekommt, die sie vorher vielleicht nicht bekommen konnten.

„Manchester United Ich bin mir sicher, dass sie in den letzten sechs, sieben, acht, neun Jahren, als sie Spieler verpflichtet haben und das ganze Geld ausgegeben haben, wahrscheinlich Spieler wollten, die zu anderen Vereinen gegangen sind, aber das waren sie nicht Sie können sie bekommen, weil diese Spieler es vorgezogen haben, für andere Vereine zu spielen. “