Press "Enter" to skip to content

Man-Utd-Chef Ed Woodward hat Jose Mourinho bei seiner Entlassung brutale Ehrlichkeit bewiesen

Manchester United hofft, heute Abend das Finale der Europa League zu erreichen, und sie haben einen langen Weg zurückgelegt, seit Jose Mourinho 2018 das Kommando gegen die spanische Mannschaft übernommen hat

Der Chef von Manchester United, Ed Woodward, sagte Jose Mourinho Berichten zufolge, er habe das Theater während seiner Pressekonferenzen “satt”, als er ihn entließ.

Mourinho erhielt im Dezember 2018 seinen Marschbefehl, nachdem die Portugiesen scheinbar die Umkleidekabine verloren hatten.

Während seiner Amtszeit in Old Trafford machte Mourinho oft Schlagzeilen wegen seiner Theatralik und Negativität im Umgang mit den Medien.

Auf einer Pressekonferenz, die als Vorschau auf ein Unentschieden im FA Cup gegen Brighton gedacht war, ging er 12 Minuten lang über das Erbe des Fußballs, das einen Überblick über die Misserfolge von United in Europa enthielt, seit Sir Alex Ferguson an der Spitze stand.

Ein weiterer Vorfall, nachdem United 2018 von Sevilla aus der Champions League ausgeschieden war, wurde Mourinho gefragt, was sich im Verein ändern müsse.

“Alles” war seine Antwort. Eine Antwort, die die Chefs von United ärgerte und bis Ende des Jahres Mourinho die Tür zeigte.

Laut ESPN veranlasste sein Sturz den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Woodward, sich Mourinho zu stellen und ihm zu sagen, er habe das unnötige Drama, das ihm folgte, „satt“.

Solskjaer wird hoffen, dass er heute Abend keine ähnliche Pressekonferenz in Vollzeit geben wird, bei der United im Halbfinale der Europa League gegen Sevilla antritt.

Der Norweger hat in dieser Saison bereits zwei Pokal-Halbfinals verloren – im Carabao Cup gegen Manchester City, bevor Chelsea sie aus dem FA Cup ausschied.

Und Solskjaer hofft, dies als Motivation für den heutigen Showdown nutzen zu können.

“Wir hatten schon zwei Halbfinale, aber wir wollen zum nächsten Schritt übergehen”, sagte er. “Das Erreichen des Halbfinales ist eine gute Leistung, anständig, aber für Man United nicht gut genug.”

„Das Team hat sich weiterentwickelt und ist immer hungriger geworden. Lassen Sie uns sicherstellen, dass der Schmerz, den wir in den beiden anderen Pokalen verspürt haben, möglicherweise der marginale Unterschied ist, da wir ihn mehr wollen als sie.

„Wenn ich ein Spiel verliere oder bei etwas verliere, willst du dieses Gefühl nicht mehr, also würde ich denken, dass sie für den Sonntag bereit sind.

„Physisch geht es uns gut, alle Teams haben sowieso viele Spiele gespielt. Jetzt geht es darum, wer mental am stärksten ist. Sie können den Gegner anschauen und wissen, dass er müde ist, aber Sie möchten, dass er sich müder fühlt als Sie.

„Man muss mental stark, konzentriert und konzentriert sein, und jedes dieser Spiele kann und wird über eine marginale Entscheidung oder ein Ende entschieden werden.

“Wir müssen sie [die Spieler] nur mit der richtigen Einstellung fokussieren.”

Der Gewinner des heutigen Spiels trifft im Finale auf Inter Mailand oder Shakthar Donetsk.