Leerink-Partner halten an ihrer Kaufempfehlung für Nevro Crop fest. 

0

Die Analystin von Leerink Partners, Danielle Antalffy, hat am Montag ein Kaufrating für Nevro Crop (NYSE: NVRO) beibehalten und ein Kursziel von 175 USD festgelegt, was ungefähr 16,61% über dem aktuellen Aktienkurs von 150,07 USD liegt.

Antalffy erwartet, dass Nevro Crop für das vierte Quartal 2020 einen Gewinn pro Aktie (EPS) von – 1,21 USD ausweisen wird.

Der aktuelle Konsens unter 10 TipRanks-Analysten besteht in einem starken Kaufrating von Aktien von Nevro Crop mit einem durchschnittlichen Kursziel von 154,44 USD.
Die Kursziele der Analysten reichen von einem Hoch von 175 USD bis zu einem Tief von 139 USD.

In seinem jüngsten Gewinnbericht, der am 30.06.2020 veröffentlicht wurde, erzielte das Unternehmen einen Quartalsumsatz von 56,39 Mio. USD und einen Nettogewinn von – 35,36 Mio. USD. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt 5,15 Milliarden US-Dollar.

Laut TipRanks.com wird die Leerink Partners-Analystin Danielle Antalffy derzeit mit 5 Sternen auf einer Rangliste von 0 bis 5 Sternen mit einer durchschnittlichen Rendite von 20,6% und einer Erfolgsquote von 65,90% bewertet.

Nevro Corp. engagiert sich in der Bereitstellung von Medizinprodukten. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Bereitstellung von Produkten, die die Lebensqualität von Patienten mit schwächenden chronischen Schmerzen verbessern. Es entwickelt und vermarktet das Senza-Rückenmarkstimulationssystem, eine evidenzbasierte Neuromodulationsplattform zur Behandlung chronischer Schmerzen. Das Unternehmen wurde im März 2006 von Konstantinos Alataris gegründet und hat seinen Hauptsitz in Redwood (NYSE: RWT) City, Kalifornien.

Share.

Comments are closed.