Laut DOJ ist die Datenverschlüsselung eine Bedrohung für die Bekämpfung des sexuellen Missbrauchs von Kindern. 

0

Das US-Justizministerium hat eine internationale Erklärung veröffentlicht, in der behauptet wird, dass die End-to-End-Verschlüsselung “erhebliche Herausforderungen für die öffentliche Sicherheit darstellt”, einschließlich sexuell ausgebeuteter Kinder.

In einer Erklärung des DoJ vom 11. Oktober forderte die Agentur Technologieunternehmen auf, mit der Regierung zusammenzuarbeiten, um eine Lösung für eine starke Datenverschlüsselung zu finden, mit der die Untersuchung illegaler Aktivitäten und Inhalte ermöglicht werden kann. Die Abteilung gab an, dass eine End-to-End-Verschlüsselung, die die Strafverfolgung daran hinderte, auf bestimmte Inhalte zuzugreifen, „schwerwiegende Risiken für die öffentliche Sicherheit“ darstellt.

Lesen Sie weiter auf Coin Telegraph.

Share.

Comments are closed.