Press "Enter" to skip to content

Kreise: Erste Gespräche von Linke, SPD und Grünen mit Thüringer CDU

ERFURT (dpa-AFX) – In Thüringen gibt es Kreisen der bisherigen Regierungskoalition zufolge erste Gespräche mit der CDU über eine mögliche Wiederwahl Bodo Ramelows (Linke) zum Ministerpräsidenten. Allerdings handele es sich bei diesen Kontakten nicht um formelle Treffen, hieß es übereinstimmend von mehreren Personen der Linken, SPD und Grünen. Zuvor hatte CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer nach stundenlangen Beratungen in Erfurt der Thüringer CDU noch etwas Zeit gegeben, um auf parlamentarischem Weg und damit ohne Neuwahl aus der Krise zu finden. Sollten die parlamentarischen Möglichkeiten nicht funktionieren, sei eine Neuwahl unausweichlich, machte sie in der Nacht zum Freitag nach den Krisengesprächen deutlich.

Zuvor hatte die “Thüringer Allgemeine” online unter Berufung auf Parteikreise über mögliche Gespräche der Parteien berichtet./htz/DP/jha