KFC-Fans, die als Arbeiter geteilt sind, erklären, wie sie Soße mit „Hühnchenstücken, die von der Friteuse kommen“ herstellen. 

0

Ein KFC-Mitarbeiter hat enthüllt, wie seine Soße aus Hühnchenstücken hergestellt wird, “die von der Friteuse kommen” – und einige Kunden sind weniger als beeindruckt.

Der TikTok-Benutzer erklärte, wie der Fast-Food-Riese die Reststücke und Fleischsäfte der Friteuse verwendet, nachdem sie “auf den Boden gegangen” ist, um ihr berühmtes Gewürz herzustellen.

In dem Video sitzen die Reststücke – die der Arbeiter “Knistern” nennt – in einem braunen Klumpen am Boden der Tupperware.

Die unattraktive Gunge ist verklumpt, aber das liegt daran, dass die Fleischreste im Kühlschrank aufbewahrt wurden, bevor heißes Wasser hinzugefügt wird.

Sobald die Flüssigkeit gerührt wurde, wird eine spezielle Gewürzmischung hinzugefügt, um sie zu würzen und zu verdicken.

Die Zutaten werden dann neun Minuten lang erhitzt, gerührt und erneut erhitzt.

Die Soße wird dann durch ein Sieb gesiebt, bevor sie in die ikonischen Töpfe mit rotem Deckel gegossen und dann sechs Stunden gelagert wird.

Aber während der Prozess einige Fans von Brathähnchen “abgeschreckt” hat, fragen sich andere, ob die Gäste überhaupt wissen, dass Soße traditionell aus Fleischsäften hergestellt wird.

“Das ist grimmig”, schrieb eine Person, während eine andere einfach sagte: “Ich wünschte, ich hätte das nie gesehen.”

Laura sagte: “Gott sei Dank bin ich Vegetarier.”

Andere wiesen jedoch darauf hin, dass die Verwendung von übrig gebliebenen Stücken und Säften aus gekochtem Fleisch die Herstellung von Soße ist.

Lauren schrieb: “Die Leute in den Kommentaren verstehen offensichtlich nicht, was Soße ist.”

In der Zwischenzeit sagte Kay T: “Haben die Leute nicht bemerkt, dass Sie mit den Fleischsäften Soße machen sollen? Wie haben Sie alle Ihr ganzes Leben lang auf Bisto gelebt?”

Ein Kunde ging sogar so weit zu sagen, dass das Rezept “so viel besser war als ich dachte, dass es gemacht wurde”.

Ein anderer TikTok-Benutzer fügte hinzu: “Es ist schön zu wissen, dass tatsächlich Hühnchen / Hühnchenstücke darin enthalten sind und nicht nur eine künstlich gewürzte Instant-Soße.”

Der Clip hinter den Kulissen wurde vor einer Woche auf die Website hochgeladen und hat seitdem mehr als 40.000 Likes und über 2.000 Kommentare erhalten.

Der TikTok-Benutzer hat einige weitere Videos aus der KFC-Küche geteilt, darunter die Herstellung von Minifilets / -streifen und die Mayonnaise-Pistolen, mit denen die Burger des Hühnerladens überzogen werden.

KFC wurde um einen Kommentar gebeten.

Letzten Monat wurde ein Wetherspoon-Koch entlassen, weil er die Wahrheit hinter dem Pub-Essen enthüllt und die Bohnen darüber verschüttet hatte, wie die Kette Currys herstellt.

Jetzt droht er, MEHR Rezepte aus dem Menü zu veröffentlichen.

Share.

Comments are closed.