“Keine einheitliche digitale Währung wird die Welt dominieren”, sagt die Bank of Japan jetzt. 

0

Es scheint eine Meinungsverschiedenheit innerhalb der obersten Ebenen der japanischen Regierung über die Bedrohung zu geben, die Chinas CBDC für die Nation darstellt. Erst letzte Woche äußerte Kenji Okamura, Vize-Finanzminister für Japans internationale Angelegenheiten, Bedenken hinsichtlich der Bemühungen seines Nachbarn im Weltraum und erklärte: “Der Vorteil eines First-Movers ist etwas, vor dem wir Angst haben sollten.”

Die heutige Erklärung von Kazushige Kamiyama, der die CBDC-Bemühungen der Bank of Japan (BOJ) leitet, scheint dieser früheren Einschätzung zu widersprechen. Er sagte, dass im Gegenteil der First-Mover-Vorteil leicht zu einem Nachteil werden kann und dass keine einzige digitale Währung dominieren wird:

Lesen Sie weiter auf Coin Telegraph.

Share.

Leave A Reply