Press "Enter" to skip to content

Katie Price sagt, dass die todkranke Mutter Amy ihr "totaler Rock" in der emotionalen Post ist

Katie Price hat sich auf Instagram gemeldet, um einen herzlichen Beitrag zu teilen, in dem sie ihrer todkranken Mutter Amy die Ehre erweist, dass sie ihr “totaler Rock” in einer emotionalen Hommage ist

Katie Price ließ ihre Fans emotional zurück, als sie einen atemberaubenden Ausschnitt ihrer Mutter teilte, die todkrank ist.

Die 42-Jährige nutzte ihre Plattform, um Amy eine liebevolle Hommage zu erweisen und sagte, sie sei ihr “totaler Rock”.

Bereits 2017 wurde bei Katies Mutter eine unheilbare Lungenerkrankung diagnostiziert, von der es derzeit keine Heilung gibt.

Katie hat mit zwei gebrochenen Füßen zu kämpfen und scheint mehr Zeit gehabt zu haben, um ihrer Mutter unglaublich dankbar zu sein.

Sie teilte einen süßen Schnappschuss von Amy, die unglaublich glücklich und gut aussah, als sie sich auf einer Sonnenliege ausstreckte.

Amys gekräuselte blonde Locken wurden mit einer schicken Sonnenbrille von ihrem Gesicht gezogen, während sie sich in ihrem Garten entspannte.

Amy strahlte ein breites Lächeln in die Kamera und setzte ein mutiges Gesicht auf, während sie weiter mit der unheilbaren Lungenkrankheit kämpfte.

In dem von Herzen kommenden Tributpost schrieb Tochter Katie: “Wie wunderschön sieht meine Mutter hier auf diesem heute aufgenommenen Bild aus.

“Liebe meine Mutter so sehr, sie ist mein eigentlicher totaler Rock.”

Sogar Katies jugendlicher Sohn Junior, den sie mit Ex-Ehemann Peter Andre teilt, lobte schnell seine Oma unter dem Posten.

Er schrieb: “Ich liebe dich so sehr, nan.”

Bei der Mutter des ehemaligen Glamourmodels wurde eine Erkrankung namens idiopathische Lungenfibrose diagnostiziert.

Amy leidet an der terminalen Störung, die Narben in der Lunge verursacht und das Atmen außerordentlich erschwert.

Aufgrund der Art ihrer Krankheit wäre Katies Mutter während der Covid-19-Krise als hohes Risiko eingestuft worden, was bedeutet, dass sie strenge Isolationsrichtlinien befolgen musste und nur begrenzten Kontakt zu ihrer Tochter hatte.

Da die Mutter von fünf Kindern anscheinend erneut Pech hat, Harveys zwei Zwischenfälle im Krankenhaus, zwei gebrochene Füße auf einer Reise in die Türkei und der Tod eines anderen Hundes, scheint sie Amy mehr denn je zu vermissen.