Kate Garraway hält GMB an, um Laura Tobin für das persönliche Geschenk nach dem stressigen Jahr 2020 zu danken. 

0

Kate Garraway hat Good Morning Britain heute kurz angehalten, um ihrer ITV-Co-Star Laura Tobin dafür zu danken, dass sie nach einem schwierigen Jahr 2020 ein persönliches Geschenk erhalten hat

Kate Garraway hat Good Morning Britain am Donnerstag kurz angehalten, um der Meteorologin Laura Tobin dafür zu danken, dass sie ihr während ihrer Zeit außerhalb des kleinen Bildschirms ein nachdenkliches Geschenk geschickt hat.

Kate, 53, moderierte GMB solo von 6 bis 6.30 Uhr mit nur Laura im Studio, um das Wetter zu präsentieren.

Das Starlet wollte wissen, wie Laura sie bis 2020 unterstützt hat, und sagte: “Laura kann in meinen Augen nichts falsch machen.

“Sie hat mir freundlicherweise eine Nachricht nach Hause geschickt, die unglaublich war.

“Sie kam neulich vorbei und tatsächlich hat Laura mir einen gebucht, damit ich und Darcy [ihre Tochter]einen zusammen haben können, aber die Dame sagte, ich hätte so viele Knoten, dass sie die Zeit nur mit mir verbracht hat.”

Kates Welt wurde Anfang des Jahres auf den Kopf gestellt, nachdem ihr Ehemann Derek Covid-19 unter Vertrag genommen hatte.

Derek Draper wurde im März dieses Jahres ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er zu Hause krank geworden war.

Aufgrund der Schwere der Belastung beschlossen die betroffenen Ärzte, Derek in ein medizinisch bedingtes Koma zu setzen, damit er die Krankheit bekämpfen konnte.

Während er jetzt frei von Coronaviren ist, ist Derek immer noch im Krankenhaus und versucht, sich von den Schäden zu erholen, die das Virus an seinem Körper verursacht hat.

Kate sprach mit Dr. Hilary Jones über die sich ständig ändernden Sperrregeln, die Region für Region im ganzen Land eingeführt werden, und erklärte, es sei schwierig für sie, für das halbe Semester eine Belohnung für ihre Kinder zu organisieren.

Kate sagte: “Ich möchte unbedingt das Richtige tun und wir versuchen herauszufinden, was wir als Familie für die Kinder tun können.

“Da sich die Regeln ändern und regional sind, ist es schwer zu wissen, ob eine Familie in einem Tier 3-Gebiet zu uns kommen kann, wenn sie nicht so streng ist.

“Es ist eine richtige alte Gurke, wenn Sie gerade versuchen zu planen.”

Ein Freund von Kate erzählte The Sun kürzlich, wie Kate versucht hat, so positiv wie möglich zu bleiben.

Eine Quelle sagte: “Kate war so mutig und ihre Stärke ist beeindruckend.

„Aber die Wahrheit ist, dass der Fortschritt sehr, sehr langsam ist.

“Derek ist jetzt seit sechs Monaten im Krankenhaus, was ihn zu einem von nur einer Handvoll Menschen macht, die so lange im Krankenhaus waren.

“Es ist unglaublich schwierig für Kate, weil er an manchen Tagen Anzeichen einer Verbesserung zeigt und 24 Stunden später eine besorgniserregende Wendung zum Schlechten genommen hat.

“Es ist buchstäblich ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück.”

Share.

Leave A Reply