Kate Garraway gesteht, es sei eine “harte Woche” gewesen, während Derek weiter um sein Leben “kämpft

0

Die britische Moderatorin von Good Morning, Kate Garraway, berichtete in der Show am Freitag, Monate nachdem er zum ersten Mal ins Krankenhaus eingeliefert worden war, über den Zustand ihres Mannes Derek Draper

Kate Garraway gab bekannt, dass sie eine “harte Woche” durchgemacht hat, als ihr Mann im Krankenhaus bleibt, nachdem das Coronavirus seine inneren Organe verwüstet hat.

Der 53-Jährige gab ein Update über Derek Drapers Zustand am heutigen (9. Oktober) Good Morning Britain und gab zu, dass er immer noch gegen die Chancen “kämpfte”.

Der ebenfalls 53-jährige Derek wurde im März mit Covid-19 ins Krankenhaus eingeliefert. Obwohl sich das Virus nicht mehr in seinem System befindet, bleibt er nach dem Aufwachen aus einem induzierten Koma in einem Zustand des “minimalen Bewusstseins”.

Das Gespräch drehte sich um Dereks Gesundheitsschlacht während eines Interviews mit dem ehemaligen Premierminister Gordon Brown, als er seine guten Wünsche an Kates Ehemann sandte.

Kate dankte dem ehemaligen Premierminister für seine freundlichen Worte und sagte: “Es war eine harte Woche für Derek, aber er kämpft.”

Lorraine Kelly teilte dann ein paar unterstützende Worte mit, als sie aus ihrem Flügel der ITV-Studios erschien.

Sie sagte: “Es tut mir leid, dass es eine harte Woche war. Wir lieben es, Sie im Fernsehen zu haben.”

Ben Shephard brachte eine leichte Komödie in die Situation, als er scherzte: “Tun wir, tun wir?”

Mit einem Lächeln im Gesicht antwortete Kate: “Ben ist sich nicht so sicher, Lorraine, vielleicht liegt es daran, dass du in verschiedenen Studios weit von mir entfernt bist.”

Das Virus hinterließ bei Derek Blutgerinnsel in der Lunge und machte ihn zu Diabetikern, als Kate erklärte, Covid habe “alles” im System ihres geliebten Mannes angegriffen.

Zum Glück konnte Kate Derek im Krankenhaus besuchen und hofft, dass der Klang ihrer Stimme ihm helfen könnte, vollständig aufzuwachen.

Kate hat sich geschworen, während seines Gesundheitskampfes um ihre Kinder Darcey (14) und Billy (11) stark zu bleiben.

Die Krankenschwestern im Krankenhaus schalten sogar GMB ein, wenn Kate in der Show erscheint, damit ihr Mann ihr vom Bildschirm aus zuhören kann.

Kate wandte sich im August an ihren Ehemann und die NHS-Mitarbeiter vom ITV-Nachrichtenschalter und sagte: “Also guten Morgen, vielen Dank für alles, was Sie tun, und guten Morgen auch an Derek.

“Wir wissen nicht, wie viel er sehen oder hören kann, aber wir wissen, dass das Programm läuft.”

Kates Co-Star Adil Ray, 46, fügte hinzu: “Morning Mate.”

Guten Morgen Großbritannien Großbritannien wird wochentags um 6 Uhr morgens auf ITV ausgestrahlt.

Share.

Comments are closed.