Press "Enter" to skip to content

James Corden an Ricky Whittle – Stars, die Hollyoaks gegen Hollywood getauscht haben

Hollyoaks hat eine Plattform für einige der größten britischen Showbiz-Namen bereitgestellt, darunter James Cordon und Emmett J. Scanlan, die seit ihren Tagen auf der Channel 4-Seife in Hollywood erfolgreich waren

Hollyoaks feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen auf unseren Bildschirmen.

Seit 1995 bietet die Channel 4-Seife talentierten Stars eine Plattform, um sich in der Branche zurechtzufinden.

Wenn Seifenschauspieler als Charakter typisiert werden, kann es für sie schwierig sein, sich davon zu lösen.

Während einige Hollyoaks-Stars zu Reality-TV-Stars und Yogalehrern wurden, haben andere über den Teich hinweg Erfolg gehabt und sind in einigen der größten Blockbuster Hollywoods aufgetreten.

Von Game of Thrones bis hin zu Guardians of the Galaxy hat Daily Star Online einen Blick auf die Stars geworfen, die es in Hollywood geschafft haben, seit sie Hollyoaks verlassen haben.

Das frühere Model Nathalie spielte zwischen 2007 und 2010 drei Jahre lang Sasha Valentine in Hollyoaks.

Sie präsentierte BBC Three’s Websex: What’s the Harm?, Untersuchte 2012 die sexuellen Online-Gewohnheiten von 16- bis 24-Jährigen in Großbritannien und gab im selben Jahr ihr Filmdebüt in dem Thriller Twenty8k.

Das FHM-Magazin bewertete Nathalie als 99. in ihren 100 sexiest women of 2013 und als 75. in ihren sexiest women of 2015.

Die 31-jährige Schauspielerin erlangte von 2013 bis 2019 internationale Anerkennung für ihre Rolle als Missandei in der HBO-Fantasy-Serie Game of Thrones.

In einem Interview mit Jimmy Kimmel bestätigte sie, dass sie die Nachricht über den Gewinn der Rolle erhalten hatte, als sie als Verkäuferin in einem Bekleidungsgeschäft arbeitete.

Missandei war die einzige prominente Figur, die eine farbige Frau in der Show war, und ihre Todesszene, die sich in Ketten abspielte, war bei den Fans unbeliebt und wurde als Beispiel für das Kühlen und Hervorrufen eines Bildes der Sklaverei bezeichnet.

Der Seifenstar setzte ihre Showbizskyd-Karriere mit Nebenrollen in Maze Runner: The Scorch Trials (2015) und seiner Fortsetzung Maze Runner: The Death Cure (2018) fort.

Nathalie trat auch in den Fast & Furious-Filmen Furious 7 (2015) und The Fate of the Furious (2017) auf und soll in F9 (2021) die Hauptrolle spielen.

Nathalies On-Screen-Bruder Ricky, der Calvin Valentine in der Channel 4-Seife spielte, übernahm die Hauptrolle als Shadow Moon in der TV-Serie American Gods, seit er Hollyoaks verlassen hatte.

In einem Interview mit Digital Spy zum Zeitpunkt seiner Abreise erklärte der 38-jährige Frauenschwarm seine Gründe, Hollyoaks zu verlassen, und enthüllte seine Pläne, sich im amerikanischen Fernsehen und Film zu versuchen.

Er wechselte zum amerikanischen Fernsehen, als er eine wiederkehrende Rolle bei Single Ladies von VH-1 buchte, gefolgt von einer wiederkehrenden Rolle bei ABCs Mistresses im Jahr 2014.

Von 2014 bis 2016 trat Ricky in The CWs postapokalyptischem Drama The 100 als Lincoln auf.

Das Seifenstück hatte Berichten zufolge keine Vorkenntnisse über die neuartige Adaption amerikanischer Götter, bevor es zur Fernsehshow mit Ian McShane kam.

Er war ein Liebling der Fans, um Shadow zu spielen, als Starz die Serie im August 2015 ankündigte.

Aus den 2.000 eingereichten Vorspielbändern wurde die TV-Persönlichkeit aus rund 600 Schauspielern ausgewählt, die sich mit den Produzenten trafen.

Ricky, der 2012 den zweiten Platz im BBC-Reality-Wettbewerb Strictly Come Dancing belegte, reichte Berichten zufolge während des fünfmonatigen Prozesses 16 Vorspielbänder ein.

Im September 2017 wurde der Schauspieler gegenüber Sanaa Lathan im Netflix-Originalfilm Nappily Ever After nach dem gleichnamigen Roman von Trisha R. Thomas besetzt.

Der irische Schauspieler Emmett J Scanlan ist am besten dafür bekannt, Hollyoaks bösen Jungen Brendan Brady in Hollyoaks von 2010 bis 2013 zu spielen, als sein Charakter wegen des Mudrers seines traurigen Seamus ins Gefängnis geschickt wurde.

Während er an Hollyoaks arbeitete, begann er eine Beziehung mit seiner Co-Star Claire Cooper, die Jacqui McQueen spielte.

Im vergangenen Monat kündigte das Paar die Ankunft ihres ersten Babys an – eines Sohnes namens Ocean-Torin.

Auf seiner Instagram-Seite veröffentlichte der stolze Vater ein entzückendes Schwarzweißbild seines Jungen mit dem Titel: “Hey Welt, triff meine Welt. Unsere Welt. Triff Ocean-Torin Scanlan …”

Seit er die Seife verlassen hat, ist Emmett, 41, 2013 und 2014 in BBC Two Drama The Fall und im Hitman-Film Breakdown zu sehen, in dem er neben Craig Fairbrass, James Cosmo, Bruce Payne, Olivia Grant und Tamer Hassan auftritt.

Der Seifenstar behauptete 2014 die begehrte Rolle des Head Riot Guard in Guardians of the Galaxy.

Er war auch in zwei NBC-Shows zu sehen. Er spielte Jim Corrigan in zwei Folgen von Constantine und Saul of Tarus in der TV-Miniserie AD The Bible Continues.

Emmett ist kürzlich als Michael in Channel 5-Thriller The Deceived, Jack O’Doherty in Gangs in London und Billy Grade in Peaky Blinders aufgetreten.

Im April 2010 wurde bekannt gegeben, dass Rachel in Hollyoaks als aufstrebendes Glamour-Model Mitzeee Minniver besetzt war.

Bevor ihr Charakter auf dem Bildschirm erschien, erhielt Shenton die Aufmerksamkeit der Medien für ihr Bild. Boulevardzeitungen berichteten über ihre Ähnlichkeit mit Girls Aloud-Star Cheryl.

Die Schauspielerin gab ihre Entscheidung bekannt, Hollyoaks 2012 zu verlassen. Ihre letzten Szenen wurden am 15. Februar 2013 ausgestrahlt, als Mitzeee nach Amerika zog.

Wie ihre Figur bewegte sich auch die 32-jährige Rachel über den Teich, nachdem sie 2014 als junge Lehrerin Lilly Summers ihr Debüt im ABC-Familiendrama Switched at Birth gegeben hatte.

Im März 2018 gewann ein Kurzfilm, den Rachel schrieb und in dem sie mitspielte, The Silent Child, den Oscar für den Live-Action-Kurzfilm bei den 90. Oscar-Verleihungen.

Rachel trat 2019 der Besetzung der BBC2-Comedy-Serie White Gold bei und spielte neben James Buckley und Joe Tomas die Alpha-Frau Joanne Scott.

Rachel ist nicht nur Schauspielerin, sondern auch für ihre großzügige Wohltätigkeitsarbeit bekannt.

Der Seifenstar absolvierte 2011 einen Fallschirmsprung zugunsten der National Deaf Children’s Society und half beim Start einer Social-Networking-Website für Gehörlose mit dem Namen “Viewtalk”.

Rachel Shenton heiratete im Oktober 2018 den Regisseur Chris Overton.

Chris spielte 2010 den Käfigkämpfer Liam McAllister in Hollyoaks und später auch den Spin-off Hollyoaks Later.

Er hat in verschiedenen anderen Fernsehserien wie A Touch of Frost (2010) und Casualty (2012) mitgewirkt.

Der 31-jährige Schauspieler und Filmemacher ist am bekanntesten für seinen Film The Silent Child, für den er große Anerkennung erhielt und den Oscar für den besten Live-Action-Kurzfilm gewann.

Chris arbeitet seit über 20 Jahren professionell in der Branche.

Im Alter von 20 Jahren gründete er seine eigene Produktionsfirma Slick Showreels, die Kurzfilme, Musikvideos und Dokumentationen produziert.

2014 spielte er in dem mit dem Bafta-Preis ausgezeichneten Film Pride unter der Regie von Matthew Warchus.

2005 spielte er Noah Claypole in Oliver Twist und filmt derzeit seine Rolle als Alex im Kurzfilm A Glimpse.

Chris hat an verschiedenen Fernseh- und Filmprojekten mit Regisseuren wie Joel Schumaccher und Roman Polanski gearbeitet.

Gavin und Stacey-Star James Corden erhielten 2001 als Hausmeister des Hollyoaks Community College Wayne einen seiner ersten TV-Credits für Hollyoaks.

Seit er seine Tage in Chester hinter sich gelassen hat, hat er Rollen in mehreren Hollywood-Filmen von Cats bis Into The Woods übernommen.

Als er Anfang dieses Jahres mit The New Yorker sprach, gab der Chat-Show-Star bekannt, dass er sich weigerte, eine Szene auf der Channel 4-Seife zu drehen, die er als demütigend empfand.

In einer Folge spielte der Schauspieler den Hausmeister Wayne, dessen Schlafzimmer ursprünglich mit Fotos von Junk Food dekoriert war.

Der 41-jährige Star stellte die Plakate in Frage und weigerte sich, die Dreharbeiten fortzusetzen, bis sie entfernt wurden.

James sagte der Veröffentlichung: “Ich dachte, dass sie wirklich böse auf jemanden sind, der übergewichtig ist.

“Ich erinnere mich, dass ich zu dem Typen gesagt habe: ‘Ich kenne keine Person, die ein Foto von einem Hot Dog und einem Burger machen und sie an die Wand kleben würde’.”

Der dreifache Vater wurde 2015 zum Orden des Britischen Empire (OBE) für die Verdienste um das Drama ernannt.

Seit 2015 moderiert James die Late Late Show mit James Corden, einer Late-Night-TV-Talkshow auf CBS in den USA.

Hollyoaks wird voraussichtlich im September auf unsere Bildschirme zurückkehren