Jack Grealish gibt eine Woche nach dem 7: 2-Abriss das Spiel in Liverpool bekannt. 

0

Jack Grealish erzielte zwei Tore und holte drei Vorlagen beim 7: 2-Sieg von Aston Villa gegen Liverpool – aber der Mittelfeldspieler spielte wegen einer „schmerzenden Achillessehne“ fast nicht.

Jack Grealish gab bizarr zu, dass er an Aston Villas unglaublichem 7: 2-Abriss von Liverpool beteiligt war.

Der Engländer erzielte beim Schocksieg gegen den Premier League-Meister zwei Tore und drei Vorlagen.

Villa konnte in den ersten drei Spielen einen 100-prozentigen Siegesrekord halten und lag hinter Everton auf dem zweiten Platz.

Aber Grealish war fast nie Teil des Spiels gegen Jürgen Klopps Mannschaft.

Im Gespräch mit The Guardian sagte der 25-Jährige: „Es war tatsächlich eine seltsame.

“Ich hatte am Tag des Liverpool-Spiels (letzten Sonntag) einen Fitnesstest.

“Ich hatte zwei Tage zuvor noch nicht einmal trainiert, weil ich eine schmerzende Achillessehne hatte. Ich hatte nicht erwartet, so zu spielen, wie ich es tat.

“(Es) kommt in deinem Leben als Fußballer nicht oft vor, es war verrückt.”

Grealish baute auf dieser Leistung auf und holte sich beim 3: 0-Sieg Englands gegen Wales eine Vorlage für Dominc Calvert-Lewin.

Und der Mittelfeldspieler, der in der vergangenen Saison zehn Tore und acht Vorlagen erzielte, hat während der gesamten Saison mehr davon versprochen.

“Ich bin zu solchen Auftritten fähig”, fügte Grealish hinzu.

“Das Ziel ist es, es jedes Wochenende so zu machen wie einige der Spieler in diesem (englischen) Kader – Harry Kane, Raheem (Sterling), Marcus (Rashford). Es ist der Standard, den diese Jungs setzen.

“Sie müssen sich nur Harry Kane ansehen. Er ist der Erste auf dem Trainingsplatz, er ist der Erste in den Meetings. Er ist der Letzte auf dem Trainingsplatz, er übt seine Finishing-Freistöße – jeden Tag.

“Kein Wunder, dass er einer der besten Stürmer der Welt ist. Es macht Lust, in die Villa zurückzukehren und diese Standards zu setzen.”

Grealish war während des gesamten Sommer-Transferfensters mit einem Wechsel zu Manchester United verbunden – aber er beschloss, sich für Villa zu engagieren.

Der Mittelfeldspieler hat einen Deal abgeschlossen, der ihn in den West Midlands halten wird, und es wird jeden Verein 80 Millionen Pfund kosten, ihn daraus zu kaufen.

Share.

Comments are closed.