Israel sieht einen kommerziellen Luftverkehrsvertrag mit den VAE innerhalb weniger Tage. 

0

Von Dan Williams (NYSE: WMB)

JERUSALEM (Reuters) – Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate werden in Kürze ein Abkommen über die kommerzielle Luftfahrt unterzeichnen, sagte ein israelischer Beamter am Dienstag, als die Länder die neu normalisierten Beziehungen vor den für nächste Woche erwarteten gegenseitigen Delegationsbesuchen festigten.

Der direkte Flugverkehr zwischen Tel Aviv und Abu Dhabi oder Dubai wäre ein Tourismus- und Geschäftssegen für Israel und die Golfmacht und würde gleichzeitig die Reise der Israelis nach Asien erleichtern.

Saudi-Arabien hat zugestimmt, solche Flüge zu beschleunigen, indem es sie über sein Hoheitsgebiet fliegen lässt. Aber Riad hat angedeutet, dass es nicht bereit ist, formelle Beziehungen zu Israel aufzubauen, wie es die VAE und Bahrain bei einer Zeremonie am 15. September in Washington getan haben.

Ofer Malka, Generaldirektor des israelischen Verkehrsministeriums, sagte in einem Interview, das Luftverkehrsabkommen mit den VAE sei “mehr oder weniger fertig und wir werden es in den kommenden Tagen unterzeichnen”.

Israel hat auch kommerziellen Flügen der VAE über seinen Boden zu Zielen nach Westen und zurück zugestimmt, sagte Malka gegenüber Army Radio.

Eine israelische Delegation, die von hochrangigen US-Beamten begleitet wird, soll am 18. und 19. Oktober nach Manama und Abu Dhabi fliegen und am 20. Oktober mit Delegierten der VAE an Bord nach Tel Aviv zurückkehren, um einen ersten offiziellen Besuch in Israel zu machen, teilte eine Quelle Reuters mit. [nL8N2H31VK]

El Al Israel Airlines würde wahrscheinlich für die ersten Etappen der Reise und Etihad Airways für die letzte Etappe eingesetzt, was den ersten Direktflug eines Flugzeugs aus den VAE nach Israel darstellt, sagte die Quelle, die um Anonymität bat, da die Planung nicht endgültig war.

Israelische und VAE-Beamte müssen diese Reisen noch bestätigen.

Malka sagte, an den Flughäfen der VAE werde an der Sicherheit gearbeitet, damit die Israelis durch sie reisen könnten. Er ging nicht näher darauf ein.

Israel verlangt im Allgemeinen, dass seine Transportunternehmen im Ausland zusätzliche Sicherheit erhalten. In einigen Fällen umfassten die Maßnahmen separate Terminals und israelische Wachen an ausländischen Flughäfen.

Share.

Comments are closed.