Press "Enter" to skip to content

Iranischer Kommandeur sagt, dass sich Teherans Herangehensweise an die VAE nach dem Israel-Deal ändern wird

DUBAI (Reuters) – Die Haltung des Iran gegenüber den Vereinigten Arabischen Emiraten wird sich ändern, wurde der Stabschef der Streitkräfte des Landes, Generalmajor Mohammad Bagheri, am Sonntag nach einem Abkommen zwischen dem arabischen Staat und Teherans Erzfeind Israel über die Normalisierung der Beziehungen zitiert.

“Teherans Herangehensweise an die VAE wird sich ändern … Wenn in der Region am Persischen Golf etwas passiert und unsere nationale Sicherheit beschädigt wird, werden wir die VAE dafür verantwortlich machen und sie nicht tolerieren”, sagte Bagheri.

Das letzte Woche angekündigte Abkommen zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Israel, an dessen Vermittlung US-Präsident Donald Trump beteiligt war, soll die Opposition gegen die regionale Macht Iran stärken.