Guten Morgen Dr. Hilary aus Großbritannien wird nach Erhalt eines MBE von “abscheulichen” Trollen angegriffen. 

0

Guten Morgen Die in Großbritannien ansässige medizinische Expertin Dr. Hilary Jones sagte, einige meinten, er habe die Auszeichnung nicht verdient, weil sie sich über seine Meinung während der Pandemie nicht freuten

Der britische Star von Good Morning, Dr. Hilary Jones, hat bekannt gegeben, dass er nach seiner Ernennung zum MBE “abscheulichen” Missbrauch von Trollen erhalten hat.

Diese Woche wurde Dr. Hilary Jones, die seit Beginn der Pandemie die Covid-19-Nachrichten der Sendung leitete, mit nationalen Ehren in der Liste der Ehren zum Geburtstag der Königin für 2020 ausgezeichnet.

Er erzählte Piers Morgan und Susanna Reid in der heutigen Show, wie er “begeistert und demütig” war, die Auszeichnung zu erhalten.

Aber der Arzt sagte, einige dachten, er hätte die Auszeichnung nicht verdient, weil sie mit seiner medizinischen Berichterstattung über das Coronavirus nicht einverstanden waren.

Hilary sagte: “Leute, die mit meiner Meinung über die Pandemie nicht einverstanden sind, waren mit ihren Nachrichten ziemlich abscheulich.

“Wir alle wissen, dass sich die Leute an die eine Nachricht erinnern, die schrecklich ist, die Sie sich ansehen.”

Ein Twitter-Nutzer kommentierte die Nachricht, dass Hilary einen MBE erhalten hatte: “Warum wurde Dr. Hilary Jones der MBE verliehen? Er wird in einem Fernsehprogramm für seine Meinung bezahlt. Was für ein Witz.”

“Dr. Hilary Jones, eine MBE, was für eine Farce !!! Auf jeden Fall die Auszeichnung als MBE herabsetzen”, sagte eine andere.

Ein dritter fragte: “Wofür hat DrHilary einen MBE? 6 Monate ohne einen Tag offf [sic].”

Entsetzt über den abscheulichen Missbrauch, den er erhalten hatte, kamen seine Good Morning Britain-Co-Stars zu seiner Verteidigung.

Susanna schrieb: “Das tut mir leid. Was ist mit den Leuten los?”

Während Piers sagte: “Es gibt viele Idioten da draußen.”

In Bezug auf seinen MBE erzählte der Fernseharzt, wie er das Gefühl hatte, dass es andere gab, die die Auszeichnung vor sich hätten erhalten sollen.

Er sagte: “Ich war offensichtlich begeistert und auch demütig. Sicherlich im letzten Jahr bin ich mir bewusst, dass so viel mehr Menschen verdienen, mehr verdienen als ich.”

Dr. Hilary hat seit Beginn der Pandemie die Berichterstattung von Good Morning Britain über Covid-19-Nachrichten geleitet.

Er wurde oft dafür gelobt, dass er bei all der Verwirrung eine ruhige Stimme der Vernunft war, als Großbritannien in den Lockdown ging.

Inzwischen wurde der englische Fußballstar Marcus Rashford mit einem MBE ausgezeichnet.

Der 22-Jährige erhielt die Auszeichnung für seine Bemühungen, sicherzustellen, dass die ärmsten Familien Großbritanniens in den Sommerferien weiterhin kostenlose Schulmahlzeiten erhalten.

Der Online-Fitnesstrainer Joe Wicks wurde auch für seine Online-Kurse während des Lockdowns mit einem MBE ausgezeichnet.

Share.

Comments are closed.