Grubhubs zukünftiger Chef sieht ein starkes Quartal voraus, Aktien handeln höher. 

0

Von Christiana Sciaudone

Investing.com – Grubhub Inc (NYSE: GRUB) legte um mehr als 6% zu, als der zukünftige Eigentümer Just Eat Takeaway.com sagte, dass sich das Auftragswachstum im dritten Quartal um 46% beschleunigte.

“Das Auftragswachstum bei Just Eat Takeaway.com hat sich weiter beschleunigt und damit den Abstand zu Wettbewerbern in unseren Schlüsselmärkten vergrößert”, sagte Jitse Groen, Chief Executive Officer von Just Eat. “Wir haben weiterhin ein starkes bereinigtes EBITDA erzielt, gleichzeitig aggressiv investiert und sind gut aufgestellt.” -positioniert für den Herbst. ”

Das europäische Quartal könnte sich auch als solide erweisen, da die europäischen Länder mit mehr Coronavirus-bedingten Sperren konfrontiert sind.

Am 10. Juni kündigte Just Eat an, Grubhub zu kaufen, und berichtete im vergangenen Monat, alle für den Deal erforderlichen behördlichen Genehmigungen erhalten zu haben. Letzte Woche wurde die Übernahme von den Aktionären von Just Eat Takeaway.com genehmigt. Vorbehaltlich der Erfüllung der Bedingungen wird der Abschluss der Transaktion voraussichtlich im ersten Halbjahr 2021 erfolgen.

Die Aktien sind in diesem Jahr um mehr als 66% gestiegen. Uber Technologies (NYSE: UBER), das neben Fahrgeschäften auch Lebensmittel liefert, legte 2020 um 20% zu. Rival DoorDash wird voraussichtlich Ende des Jahres an die Börse gehen.

Share.

Comments are closed.